Woodstock Reloaded oder Sommer-Karneval: CANUSA TOURISTIK mit den Top Ten Festivals & Events 2019 in Nordamerika

Hamburg, 2. April 2019 (w&p) – Comeback für eines der legendärsten Musik-Events aller Zeiten: Zum 50. Jahrestag kommt es vom 16. bis 18. August 2019 im US-Bundesstaat New York State zur Neuauflage des Woodstock-Festivals. Es setzte damals neue Maßstäbe in der nordamerikanischen Festival-Landschaft und die Teilnahme an einem musikalischen oder kulinarischen Happening ist seither für viele Nordamerika-Reisende ein Muss. Die Reiseberater von CANUSA TOURISTIK (www.canusa.de) haben für Urlauber, die es in diesem Jahr in die USA oder nach Kanada zieht, die Top Ten Festivals 2019 zusammengestellt.

Nostalgie pur ist beim dreitägigen „Woodstock Revival“ Festival zu erwarten: Hip Hop-, Rock- und Popgrößen wie Jay-Z, the Black Keys und Miley Cyrus haben bereits als Showacts zugesagt, aber auch Teilnehmer von einst werden erneut die Bühne rocken, darunter Santana, John Fogerty, Dead and Company und Hot Tuna. Der Schauplatz Watkins Glen liegt nur 150 Kilometer von Bethel entfernt, das 1969 drei Tage lang zum Nabel der Musikwelt wurde. Kombinieren lässt sich der Festivalbesuch mit einem Besuch im Watkins Glen State Park oder der NASCAR-Rennstrecke Watkins Glen International. Eine 10-tägige Autoreise ab New York City ist bei CANUSA inklusive Mietwagen, Hotelübernachtungen, unbegrenzte Freimeilen, der ersten Tankfüllung und allen wichtigen Versicherungen ab 569 Euro pro Person buchbar.

Ein Jubiläum feiert auch das Coacchella Valley Music and Arts Festival in Indio (Kalifornien), das vom 12. bis 14. April 2019 zum 20. Mal stattfindet. Es zählt nicht nur zu den weltweit größten Festivals, sondern ist auch durch seine Promi-Dichte bekannt. Seit 2012 wird das gesamte Drei-Tages-Programm in der darauffolgenden Woche mit denselben Künstlern wiederholt. Neben Auftritten von Alternative-Rock, Hip-Hop und Electronica-Künstlern werden auch Installationen und Skulpturen präsentiert. 10 Tage/9 Nächte mit dem Mietauto durch Kalifornien inklusive erster Tankfüllung gibt es bei CANUSA ab 379 Euro pro Person.

Ganz groß in den USA ist die Countrymusik, entsprechend umfangreich ist auch das Angebot für Festivalfans. Zu den berühmtesten zählt das CMA Musik Festival in der Country-Hochburg Nashville (Tennessee), das seit seiner Premiere im Jahr 1972 zahlreiche spätere Country-Stars hervorgebracht hat. Es findet in 2019 vom 6. bis 9. Juni statt. Viel Live-Musik erleben können CANUSA-Kunden auf einer 15-tägigen Autoreise von Nashville nach Memphis. Im Reisepreis ab 729 Euro pro Person sind auch zwei Übernachtungen im Guest House at Graceland enthalten.

Über 100 Meisterköche und Gourmet-Experten aus aller Welt kommen jährlich zum Hawaii Food & Wine Festival auf den Inseln Oahu, Maui, Hawaii Island und Kauai zusammen. Drei Wochenenden darf vom 5. bis 27. Oktober 2019 geschlemmt werden, was das Herz begehrt. Abgespeckt wird dann bei einer der zahlreichen Urlaubsaktivitäten wie Surfen, Golfen, Tauchen oder Wandern. „Auf in die Sonne“ lautet das Motto der 14-tägigen CANUSA-Reise „Inselparadies Hawaii“, die ab 1.035 Euro buchbar ist, und auf die traumhaft schönen Inseln Oahu, Maui und Kauai führt, auf denen auch das Gourmet-Festival stattfindet.

Kunst, Selbstdarstellung und Feiern steht auf dem Programm des „Burning Man“ Festivals in der Black Rock Desert von Nevada. Der Name spielt auf den Höhepunkt des Wüsten-Happenings an: das Verbrennen einer großen Holzfigur am sechsten von acht Festivaltagen. Es endet immer am Labour Day und findet dementsprechend vom 25. August bis zum 2. September 2019 statt. Viele Prominente mischen sich unter das jährlich wachsende Festival-Volk, bei dem es zum guten Ton gehört, in einem möglichst verrückten Outfit zu erscheinen.

Auf in das Nachbarland Kanada zum Salmon Festival in Campbell River (British Columbia). Bereits seit 1967 wird einmal im Jahr – in 2019 vom 9. bis 11. August – von Freitag bis Sonntag der Lachs gefeiert. Auf einer großen Wiese im Nunns Creek Park werfen Holzfäller ihre Äxte und bestreiten einen Wettkampf im Sägen von Baumstämmen. Zudem gibt es ein Lachs-Barbecue sowie Musikauftritte lokaler Künstler. Bei CANUSA TOURISTIK ist für Campbell eine siebenstündige Grizzlybär-Expedition mit Boot und Bus ab 354 Euro/Person buchbar.

Eine der größten Outdoor Shows der Welt ist die Calgary Stampede. Die ganze Stadt verwandelt sich am 14. Juli 2019 wieder für zehn Tage in ein riesiges Volksfest mit Western-Schwerpunkt. Das Spektakel beginnt mit einer großen Parade, der tägliche Rodeos, Planwagen-Rennen, Bullenreiten und weitere Cowboy-Events folgen. Im Rahmen eines Ausflugs, der von der kanadischen Tourismusbehörde als „Canadian Signature Experience“ klassifiziert wurde, ist der Besuch des Festivals über CANUSA TOURISTIK zu buchen.

Für Karibik-Flair in der Metropole Toronto sorgt das bunte, fröhliche „Caribana“ Festival: Es bietet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Paraden und ständigem Tanz. Der sommerliche Karneval findet in 2019 vom 1. bis 4. August statt. Mit CANUSA können Städtereisende dem deutschen YouTube-Star Felix Van der Laden folgen, der mit seiner Freundin Kati die Hauptstadt Ontarios erkundet hat. Hippe Stadtviertel und der multikulturelle Kensington Market stehen ebenso auf der Liste des Kurztrips wie Drinks im Drake Hotel, eine Brauereitour und der Besuch des CN-Towers. Zu buchen ab 489 Euro pro Person.

Auch beim Shediac Lobster Festival in Shediac in der Provinz New Brunswick stehen Meeresfrüchte im Mittelpunkt: Einer der Höhepunkte des Events, das vom 10. bis 14. Juli 2019 stattfindet, ist ein gemeinsames Lobster-Essen an einem über 300 Meter langen Tisch. Auch für Kinder werden viele Aktivitäten geboten. Einen Zwischenstopp zum Lobster-Essen können Reisende beispielsweise im Rahmen der zweiwöchigen Wohnmobil-Reise „Abenteuer Novia Scotia“ ab/bis Halifax einlegen, die ab 459 Euro pro Person angeboten wird.

Bereits mit Blick auf 2020 sollten Winterurlauber die Snow Days  und das Ice Magic Festival vom 15. bis 26. Januar in Banff und Lake Louise in der kanadischen Provinz Alberta auf dem Schirm haben. Sie können tagsüber die Pisten unsicher machen und den Abend mit einem der vielen Events ausklingen lassen – und das alles vor einer atemberaubenden Kulisse. Der CANUSA-Tipp: Wer den Kombi-Skipass für beide Resorts erwirbt, erhält den Tageseintritt für die Banff Upper Hot Springs und den Whyte Museum Pass für Kunst- und Kulturausstellungen dazu.

Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind unter der kostenfreien Service-Hotline 08000-226872 und auf der Internetseite www.canusa.de buchbar.

copyright Pixabay
print