Neues Mietwagenprodukt für die Kleinen Antillen: Sunny Cars bietet seinen Premium-Service jetzt auch für Bonaire an

München, 13. September 2019 (w&p) – Schneller Urlaubsstart auf der zweitgrößten ABC-Insel: Der Mietwagen-Experte Sunny Cars hat seinen Premium-Service mit zusätzlichen Leistungen zum allgemeinen Alles-Inklusive-Paket auch für Bonaire eingeführt. Damit werden Mietwagenkunden bei der Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs bevorzugt.

Zudem wird den Urlaubern bei Buchung des Premium-Mietwagenpakets ein Mietauto garantiert, das nicht älter als ein Jahr ist oder maximal 25.000 Kilometer Fahrleistung aufweist. Der Service gilt für die Flughafenstation der Inselhauptstadt Kralendijk. Für den Reisezeitraum 13. bis 31. Oktober 2019 ist ein Fahrzeug beispielsweise vom Typ Kia Picanto mit Klimaanlage und allen Premium-Leistungen zum Wochenpreis ab 478 Euro erhältlich.

Bonaire gehört geographisch zu den Kleinen Antillen und ist als sogenannte besondere Gemeinde ein Teil der Niederlande. Die Insel gilt als Taucherparadies, aber auch die Tropfsteinhöhlen und Mangroven auf Bonaire sowie großflächige Kakteenwälder sind touristische Attraktionen. Über die ganze Insel verteilt leben nicht nur über 19.000 Einwohner, sondern auch rund 4.500 Flamingos, die sich aus nächster Nähe beobachten lassen. Mit Curaçao bietet Sunny Cars seinen Premium-Service auch für eine weitere der drei ABC-Inseln an. Um dieses Mietwagenpaket vor Ort nutzen zu können, ist die Vorab-Online-Registrierung notwendig. Den Link hierfür erhalten die Kunden mit den Reiseunterlagen.

Buchbar sind sämtliche Mietwagenangebote von Sunny Cars über das Reisebüro, die Internet-Adresse https://www.sunnycars.de sowie telefonisch unter 089 – 82 99 33 900.

Copyright: Adobe Stock
print

Scroll to Top