Kontakt      Blog

Ferienhaus mal anders: Fünf ungewöhnliche Unterkünfte in Europa für den nächsten Sommer

Berlin, 29. Oktober 2020 (w&p) – Wer träumt in Zeiten von Reisewarnungen und Abstandsgeboten nicht vom eigenen Domizil in paradiesischer Umgebung? Für die Urlaubssaison 2021 stehen Ferienhäuser hoch im Kurs. Das kommt nicht von ungefähr: Viele Reisende schätzen besonders die Ungestörtheit und Unabhängigkeit fernab von anderen Touristen. In Europa gibt es eine überwältigende Auswahl an Ferienhäusern aller Ausstattungs- und Preiskategorien, von der Luxus-Finca auf Mallorca über den dänischen Bungalow bis zur einfachen Behausung am Goldstrand Bulgariens. Um eine Inspiration für den anstehenden Urlaub zu liefern, hat der Finca-Vermittler fincallorca fünf der außergewöhnlichsten Ferienhäuser in Europa ausfindig gemacht.

Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern: Moderne Architektur vom Feinsten

In pittoresker Umgebung nahe dem altehrwürdigen Schlosshotel Schwerin gelegen, befindet sich die zauberhaft ruhige Ferienoase von Kuhlen-Wendorf. Neben Wohnungen und traditionell designten Unterkünften stechen einige Ferienhäuser aufgrund ihrer markanten Bauweise besonders ins Auge. Die in erfrischend modernem Stil gehaltenen Häuser aus Holz und Stein präsentieren sich von außen innovativ und futuristisch, im Inneren lockt gemütliche Atmosphäre und großzügige Ausstattung. Gäste erfreuen sich an zwei Schlafzimmern und einer voll ausgestatteten Küche. Auch ein Staubsauger steht zur Benutzung bereit. Drei Fernseher, eine einwandfreie WLAN-verbindung und ein Radio sorgen jederzeit für beste Unterhaltung. Direkt vor der Haustüre beginnt die weitläufige Parkanlage des Schweriner Schlosses, in der es sich nach Belieben flanieren lässt. Eine breite Palette an attraktiven Unternehmungsmöglichkeiten wie Wandern, Fahrradfahren oder Golfen rundet das Urlaubsvergnügen ab.

Italien, Venetien: Urlaub auf dem Lehrbauernhof

La Dolce Vita auf dem Bauernhof: 19 Kilometer vom Städtchen Feltre entfernt liegt ein wahrer Ferienhaus-Schatz. Dieses Domizil befindet sich mitten auf einer fünf Hektar großen Farm, umgeben von der üppigen Natur des Belluno Dolomiten Parks. Im Inneren besticht das vom Eigentümer in Handarbeit vollständig bemalte Haus mit gemütlicher Ausstattung und erholsamen Komfort. Neben dem Gebäude beheimatet das riesige Grundstück eine Reitschule für Anfänger und Fortgeschrittene und einen Spielbereich für Kinder. Zahlreiche Bänke stehen zur Verfügung, auf denen sich hervorragend ein gutes Buch lesen lässt. Auf Anfrage bietet der Hausherr auch verschiedene Workshops an: Von Kochkursen bis zur Gestaltung von Keramiken bleiben keine Wünsche offen. Das hauseigene Restaurant verspricht leckere Kulinarik frisch vom Hof. Der Urlaub im Reich der Dolomiten lockt Gäste zu Outdoor-Erlebnissen. In der sehenswerten Umgebung warten ganzjährig zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten wie Radfahren, Windsurfen und Skifahren.

Spanien, Mallorca: Luxusmöwe mit Meerblick

Die Villa „Gaviota“ ist ohne Übertreibung eine Ferienhaus- gewordene Urlaubsfantasie. Übersetzt bedeutet “Gaviota” Möwe, und diesen Namen trägt das architektonische Juwel absolut zurecht: Wie ein riesiger weißer Seevogel thront das luxuriös ausgestattete Anwesen über der Cala Llamp. Dank dieser Lage ermöglicht die Villa ihren Gästen einen unvergleichlichen Blick auf die Bucht. Direkt vor der Villa wartet ein Infinity Pool, umgeben von gepflegten Rasenflächen, überdachten Terrassen und einem einladenden Chill-Out-Bereich. Der Innenbereich der Villa präsentiert sich nicht weniger exklusiv: Durch die großen Fensterfronten und die extrem offene, luftige Innenarchitektur sind alle Räume lichtdurchflutet. Sie geben damit den Blick frei auf das direkt vor der Tür liegende Mittelmeer. Die Ausstattung ist edel und bis ins kleinste Detail stimmig. Das nächste Dorf erreichen Urlauber nach rund 800 Metern und auch zahlreiche Strände liegen nur wenige Kilometer entfernt.

Kroatien, Krk: Insel-Genuss pur

Das Eiland Krk in Kroatien gilt bei deutschen Touristen als äußerst beliebtes Reiseziel. Daher ist es wenig überraschend, dass es auf der Insel Ferienhäuser wie Sand am Meer gibt. Eine der schönsten und exklusivsten Adressen stellt dieses Ferienhaus in dem beschaulichen Dörfchen Kosic dar. Das erstklassig ausgestattete Feriendomizil für bis zu acht Personen wartet sowohl innen als auch außen mit einem Pool auf. Das Interieur präsentiert sich modern und stilvoll: Große Glasflächen dienen als nahtloser Übergang zwischen den verschiedenen Zimmern. Im Obergeschoss haben die Gäste die Qual der Wahl aus drei Schlafzimmern, jeweils mit eigenem Bad. Jedes der Schlafgemächer ist mit  Smart-TV, Safe und Zugang zum Balkon ausgestattet. Letzterer bietet einen traumhaften Ausblick über die Umgebung bis zum Meer. Im Erdgeschoss glänzt das Ferienhaus mit einem eignen Wellnessbereich, im Untergeschoss sind ein Weinkeller sowie ein Billard- und Tischfußballraum untergebracht.

Spanien, Mallorca: Tradition und Moderne vereint

Die traditionsreiche Miet-Finca namens “Es Moli de Son Pocapalla” befindet sich etwas oberhalb des Städtchens Sant Llorenç im östlichen Inselteil Mallorcas. Absolutes Highlight: Das Grundstück verfügt über eine eigene Windmühle. Aus Naturstein errichtet, bietet das Haus einen vorgelagerten, überdachten Essbereich mit Grill. Auch von zwei weiteren, teils beschatteten Terrassen aus genießen Urlauber eine unvergessliche Aussicht. Im Inneren zelebriert das Ferienhaus seine altehrwürdige Historie und setzt gleichzeitig innovative Akzente. Teilweise antike Möbel, kombiniert mit modernen Einrichtungselementen schaffen eine eindrucksvolle Symbiose. Aufgrund der Nähe zur nur bei entsprechendem Wind wahrnehmbaren Autobahn Ma-15 erreichen Gäste die Stadt Manacor, das mittelalterliche Artà und Cala Ratjada in angenehmer Fahrzeit. Die Ostküste bietet viele Bademöglichkeiten an gut erschlossenen Stadtstränden wie der 20 Minuten entfernten Cala Millor oder wundervollen Naturbuchten.