Weil jede Reise das Leben bunter macht: meine-weltkarte bringt Farbe auf die Leinwand

München, 29. Oktober (w&p) – Farben, die Fernweh machen: Ein buntes Andenken an alle Urlaube und gleichzeitig ein Ausblick auf die Reisen, die noch kommen, sind die personalisierbaren Land-und Weltkarten von meine-weltkarte. Denn all die Orte, die man bisher bereist hat, füllt man auf den Karten mit den Farben, die am besten zu den eigenen Reiseerinnerungen passen.

Zu reisen bedeutet für jeden etwas anderes:  Die einen wünschen sich ein Abenteuer, andere kulturellen Austausch oder einfach nur Entspannung. Aber alle, die aus dem Urlaub zurückkehren, haben eine Gemeinsamkeit im Gepäck: ganz individuelle Erinnerungen. Eine Leinwand, um diese persönlichen Erfahrungen abzubilden, bietet meine-weltkarte.

Das Münchner Unternehmen stellt personalisierbare Land- und Weltkarten her, auf denen Reisende ihre bisher besuchten Zielen die Farbe verleihen können, die ihre eigene Urlaubserfahrung am besten widerspiegelt. Wer es etwas weniger bunt mag, kann aber auf seiner Karte auch einfach bereiste Orte mit Pins markieren.

Nicht nur das Ausmalen macht die Karten so individuell. Design, Größe, Schriftzüge und Schriftart sind bei der Bestellung konfigurierbar, Unternehmens- und Bloglogos können nach Belieben eingefügt werden. Es besteht die Auswahl zwischen flexiblen Leinwänden zum Einrollen oder auf Keil- und Bilderahmen gespannten Modellen zum an die Wand hängen. Alle Optionen gibt es in verschiedenen Größen. Die kleinste Variante misst 30 x 40 cm und kostet 34,99 Euro, die größte misst ganze 100 x 150 cm und liegt bei 114,99 Euro. Innerhalb Deutschlands ist der Versand kostenlos. Neben den Karten bietet meine-weltkarte auch viele bunte Stifte an, mit denen Reisende ihre Welt ausmalen können.

 

Copyright: meine-weltkarte
print

Scroll to Top