Vorhang auf und Bühne frei: Bayreuth präsentiert sich als vielfältige Tourismusdestination unter jüngst lancierter Website www.bayreuth-tourismus.de

Innovative Service-Features und umfangreicher Informations-Content funktional inszeniert auf einer großen Info-„Show“-Bühne

Copyright: Bayreuth Marketing Tourismus GmbH Björn Vollmuth

 

Bayreuth, 8. April 2019 (w&p) – Alles auf einen Blick, alles mit einem Klick: Sämtliche touristische Angebote, Events und Informationen von Bayreuth sind erstmals gebündelt und nutzerfreundlich auf der neuen Tourismus-Website www.bayreuth-tourismus.de  dargestellt. Kulturbegeisterte Städtereisende und Auszeitsuchende finden hier interessante Anregungen und umfangreiche Hintergrundinformationen, wie sie auf unterschiedlichste Weise ihren Kurzurlaub in Bayreuth verbringen können.

Ein großes Augenmerk legte die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG), die den Internetauftritt jüngst lancierte, bei der Entwicklung der neuen Website auf userfreundliche, responsive Darstellung, umfangreichen Content und höchste Funktionalität: So animiert beispielsweise der übersichtlich dargestellte, digitale Eventkalender dazu, eine der vielen attraktiven Kultur- oder Musikveranstaltungen der Stadt zu besuchen. In einem hinterlegten Buchungsportal können Gäste mit einem Klick schnell und einfach ihre gewünschte Unterkunft buchen – ob Budget- oder komfortables Vier-Sterne-Hotel – selbstverständlich inklusive attraktiver Pauschalarrangements.

Nicht nur die moderne und sympathische Bildsprache der Website macht Lust auf eine Reise nach Bayreuth, auch spannende Insider-Stories und erstaunliche Geschichten, die Bayreuther Bürger als „Willkommensgruß“ ihren Gästen im Blog-Bereich erzählen, wecken Interesse und Sympathie. Damit zeigt Bayreuth einmal mehr, mehr als „nur“ Wagnerstadt zu sein.

„Mit unserer neuen Website wollen wir Bayreuth nicht nur als Wagner Festspielstadt präsentieren, sondern als Bühne für zahlreiche andere Festivals, Events, Sehenswürdigkeiten und touristische Angebote“, so Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der BMTG. „Bisher war das touristische Angebot Bayreuths weder gebündelt noch separat dargestellt, sondern fand sich im allgemeinen Content der Stadtinfo-Website wieder. Unter www.bayreuth-tourismus.de schenken wir dem Tourismusangebot in Bayreuth jetzt eine eigene Plattform – eine Bühne – und damit den Raum, den es aufgrund seiner Vielfältigkeit und Bedeutung auch verdient“, so der ambitionierte Stadttouristiker weiter.

Copyright: Corinna Weih

Licht an, Bühne frei… und aus Fakten werden Begehrlichkeiten:

So macht Web-Surfen Spaß, weckt Neugierde und bietet umfangreichen Info-Content: Auf den ersten Blick erscheint die Startseite der neuen Website in schwarz-weiß. Doch richtet der Besucher seinen Blick auf eines der zahlreichen touristischen Themenfelder und führt seine Mouse bei der Navigation dorthin, erscheint das nüchtern-informative Bild oder der hinterlegte Infobereich in Farbe: Bayreuth und seine touristische Angebote werden damit real, lebendig und begehrlich.

Der Spot fällt damit natürlich auch auf das großartige Weltkulturerbe, das Markgräfliche Opernhaus, dessen beeindruckendes Logenhaus überwältigendes Aufmacherfoto der Website ist.

Regionale und lokale Partner an der Umsetzung beteiligt

Bei der Auswahl für die Realisierung der Website legte die BTMG großen Wert auf die Einbindung regionaler und lokaler Experten. So wurde für das Grafik- und Design-Konzept und die Umsetzung die Medienagentur dr.mohr aus dem oberfränkischen Naila beauftragt, die Realisierung übernahm die Bayreuther IT-Agentur Kingunion. Für den redaktionellen Input erhielt die BTMG die Unterstützung seitens der Bayreuther Agentur A9 Kommunikation.

Weitere Presseinformationen:

www.bayreuth-tourismus.de

print