Neuzugang für das Cluster Supplier & Tour Operator: VIR begrüßt schauinsland-reisen als jüngstes Mitglied

München, 14. Februar 2019 (w&p) – Neues Veranstalter-Mitglied im VIR: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) begrüßt schauinsland-reisen als neuesten Zugang. Das Unternehmen mit Sitz in Duisburg bietet Reisen in alle wichtigen Warmwasserziele sowie im Eigenanreisebereich an. Im VIR ergänzt schauinsland-reisen das Cluster der Supplier & Tour Operator.

Von seinem Zugang zum führenden Verband der Internet-Reiseindustrie erhofft sich das Unternehmen insbesondere einen kontinuierlichen Austausch mit den anderen Mitgliedern über wichtige Herausforderungen der Branche.

„Als einer der meist geschätzten Reiseveranstalter in Deutschland kann schauinsland-reisen sicherlich maßgeblich zur Arbeit des VIR beitragen“, kommentiert Verbandsvorstand Michael Buller. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und die jahrzehntelange Erfahrung der Kollegen.“

„Insbesondere der partnerschaftliche Austausch innerhalb der Gremien auch zu kritischen Branchenthemen wie Rückvergütung wird unsere Arbeit künftig spürbar bereichern“, ergänzt Detlef Schroer, Leiter Vertrieb schauinsland-reisen.

schauinsland-reisen ist ein mittelständischer, konzernunabhängiger Reiseveranstalter und steht mittlerweile auf Platz sechs der deutschen Flugreiseveranstalter. In Europa gehört das Unternehmen zu den Top 20 der Touristikunternehmen. Bei einem Jahresumsatz von 1,34 Milliarden Euro reisten im Touristikjahr 2017/18 insgesamt 1,61 Millionen Teilnehmer mit dem in Duisburg ansässigen Unternehmen in den Urlaub.

 

print