NEUE S-BAHNSTATION GATEWAY GARDENS: IN NUR EINER MINUTE VOM HYATT PLACE ZUM FRANKFURTER FLUGHAFEN

Frankfurt am Main (24. Oktober 2019) – Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr: In unmittelbarer Nähe des Hyatt Place Frankfurt Airport entsteht Ende 2019 die S-Bahn-Haltestelle Gateway Gardens. Der neue Halt wird am 15. Dezember eröffnet und bietet Hotelgästen künftig im 15-Minuten-Takt eine komfortable und schnelle Anbindung an alle wichtigen Verkehrsknotenpunkte und Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Mit den Linien S8 und S9 erreichen Gäste des Hyatt Place Frankfurt Airport in nur einer Minute Terminal 1 des Flughafen Frankfurt und in rund elf Minuten den Frankfurter Hauptbahnhof. Dadurch verkürzt sich die An- und Abreise für Zug- und Flugreisende deutlich. Business- und Freizeitreisende erreichen vom Hotel aus alle relevanten Ziele in der Umgebung schnell und günstig mit dem öffentlichen Nahverkehr. Nachhaltiges Reisen in und um Frankfurt wird somit ein Stück einfacher.

Für Geschäftsreisende ist die Messe Frankfurt in rund 25 Minuten erreicht, während die direkte Verbindung zum RheinMain CongressCenter in Wiesbaden nur noch ca. 30 Minuten dauert. Auch für Berufspendler verkürzen sich die Reisezeiten enorm, da Fahrten mit dem Pendelbus zwischen Regionalbahnhof und Gateway Gardens entfallen.

Fußballspiele und Konzerte in der Commerzbank-Arena liegen zukünftig nur noch eine Station von Gateway Gardens entfernt. Zum Shopping auf der Zeil in der Frankfurter Innenstadt, einem Besuch auf einem der traditionellen Weihnachtsmärkte oder einem Spaziergang durch die Taunusanlage mit ihren weitfläufigen Rasenflächen und zahlreichen Denkmälern entlang des Museumsufers und Besuch des bekannten Städel Museums benötigen Touristen vom Hotel aus nur rund 15 Minuten.

Nach der Eröffnung der S-Bahn-Station Gateway Gardens im Dezember ist der Bau eines neuen Bahnhofgebäudes für die Station geplant. Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Ende 2020.

Copyright: Hyatt Place Frankfurt Airport
print

Scroll to Top