Kontakt      Blog

Zwischen Tasting und Tradition: Herbstveranstaltungen im Schlosshotel Kronberg

FRANKFURT, 09. Oktober 2020 (w&p) – Kulinarische und kulturelle Highlights: Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen läutet das Schlosshotel Kronberg die Herbstzeit ein. Die Bandbreite reicht von mitreißenden Open Air Konzerten im 2020 eröffneten Cottage Biergarten, stilvollen Wine Tastings im romantischen Rosengarten bis hin zu Traditionsveranstaltungen wie dem Martinsgansessen im Schlossrestaurant.

Wine Tasting im Rosengarten

Weinliebhaber kommen am Samstag, 17. Oktober und Sonntag, 18. Oktober 2020 in den wunderschön angelegten Rosengarten des Schlosshotel Kronberg. Von 12 Uhr bis 17 Uhr am Samstag sowie von 11 Uhr bis 16 Uhr am Sonntag werden beim Open Air Wine Tasting besondere Tropfen vom hauseigenen Prinz von Hessen Weingut aus dem Rheingau verkostet. Zwischendurch lockt ein Herbstspaziergang im weitläufigen Park. Mit etwas Glück können die Besucher außerdem eine Magnum Flasche Goldstück gewinnen.

Herbstkonzerte mit ShillyShally

Musikfans bleiben nach der Weinverkostung gleich vor Ort: Ab 17 Uhr spielt nämlich am Samstag, 17. Oktober 2020 die beliebte Band „ShillyShally“. Bei ihrem Herbstkonzert im Cottage Biergarten begeistert die Coverband aus dem Taunus ihre Zuhörer mit einem Mix aus Rock, Pop, Funk und Soul. Wer den Samstagabend verpasst, kommt am Sonntag, 18. Oktober 2020 zum musikalischen Frühschoppen.  Ab 10 Uhr genießen Gäste die musikalische Unterhaltung in der entspannten Atmosphäre des Cottage Biergarten.

Wildwochenende in der Jagdsaison

Feine Wildkreationen stehen am Freitag, 23. und Samstag, 24. Oktober 2020 auf der Karte des Schlossrestaurants. Passend zur Jagdsaison kredenzt Küchenchef Christoph Hesse seinen Gästen ein exklusives Vier-Gänge-Wildmenü. Mit dabei ein Nüssli-Salat mit Kürbiskernöl-Dressing, gebrannten Kürbiskernen, gebratener Wachtelbrust, Wachtelei und Gewürz-Schmand, eine Wild-Essenz mit Wurzelgemüse und Raviolo sowie als Hauptgang ein rosa gebratenen Hirschrücken unter der Röstzwiebelkruste mit Selleriecrème und Cumberland. Eine Sauerrahmschnitte mit Apfel und Zimt-Rahm-Eis rundet das kulinarische Erlebnis ab.

Traditionelles Martinsgansessen

Eine der bekanntesten Traditionen zum Sankt Martins-Tag ist das Gansessen. Wer nicht selbst zum Kochlöffel greifen, sondern sich zu dieser Gelegenheit kulinarisch verwöhnen lassen möchte, ist herzlich ins Schlossrestaurant eingeladen. Von 6. bis 8. November 2020 serviert das Team um Küchenchef Christoph Hesse ein traditionelles 4-Gänge-Martinsgans-Menü. Mögliche Termine sind am Freitag, 6. November um 18:30 Uhr, am Samstag, 7. November um 12:30 Uhr und um 18:30 Uhr sowie am Sonntag, 8. November um 12:30 Uhr.

Einen Überblick über alle anstehenden Veranstaltungen gibt es unter https://schlosshotel-kronberg.com/events/.