Neuer Rekord beim Autoverlad Vereina: Rhätische Bahn transportiert über eine halbe Million Fahrzeuge

Chur, 18. Dezember 2019 (w&p) – Rekordmarke geknackt: Am 16. Dezember 2019 um 13 Uhr hat die Rhätische Bahn in diesem Jahr am Autoverlad Vereina das 500.000ste Fahrzeug verladen. Der glückliche Autofahrer war René Lotz aus Frick im Schweizer Kanton Aargau. Der Rekord blieb nicht unbelohnt: Nach der Verladung übergab Simon Rohner, der Leiter von Autoverlad Vereina, René Lotz ein kleines Geschenk. Zum ersten Mal seit der Eröffnung des Vereinatunnels vor 20 Jahren wurde damit die Zahl von einer halben Million transportierter Fahrzeuge in einem Jahr überschritten. Dazu beigetragen hat insbesondere, dass die Wintersperre des Flüelapasses erst Anfang Juni aufgehoben wurde. Bis Ende 2019 erreicht die Rhätische Bahn voraussichtlich die Zahl von circa 520.000 transportierten Fahrzeugen.

print

Scroll to Top