Kontakt      Blog

MKM Yachts der Scenic Gruppe als offizieller Luxus-Schiffsbauer in Kroatien empfangen

MKM Yachts der Scenic Gruppe als offizieller Luxus-Schiffsbauer in Kroatien empfangen

Zug, 14. Juli 2020 (w&p) – Anfang Juli 2020 wurde der MKM Yachts, das kürzlich ins Leben gerufene Schiffsbau-unternehmen der Scenic Gruppe, in einer offiziellen Vertragszeremonie die Subkonzession als Schiffbauer in der Maj 3 Schiffswerft von Rijeka, Kroatien, verliehen. Auch der kroatische Minister für Transport, Infrastruktur und See, Oleg Butkovic, nahm an der Zeremonie teil.

Das kürzlich entstandene Unternehmen MKM Yachts ist im Besitz der Scenic Gruppe und wird Generalunternehmer für alle neuen Schiffsbauprojekte der Gruppe in Kroatien, dazu gehört auch der bereits begonnene Bau der Scenic Eclipse II. Die Scenic Gruppe bestätigte außerdem den Bau vier weiterer speziell angefertigter Schiffe in den nächsten sechs Jahren, die alle den charakteristischen luxuriösen Standard der Marke weiterführen.

Glen Moroney, Eigentümer der Scenic Gruppe informiert: „Das ist eine sehr aufregende Entwicklung für die Scenic Gruppe. Wir bauen auf die Erfahrungen, die wir mit der Konstruktion der Scenic Eclipse I gesammelt haben, indem wir mit dem gleichen Team arbeiten, das das Schiff trotz schwieriger Umstände ausgeliefert hat. Die Planung weiterer Projekte macht große Fortschritte und wir freuen uns diese zu gegebener Zeit mitzuteilen.“

Die Zeremonie stellt einen bedeutenden Meilenstein für das australische Unternehmen und unterstreicht seinen Glauben an die Zukunft des Luxusyacht-Marktes. Die Scenic Gruppe sichert sich somit seine Position als einer der Hauptakteure in der Schiffbauindustrie und als Experte für Kreuzfahrten mit kleinen, exklusiven Schiffen.

Die Scenic Elipse, ist eine 228 Passagiere fassende super-luxuriöse Yacht, speziell entwickelt für Polarexpeditionen unter Kreuzfahrtbedingungen. Die Scenic Elipse I, wurde im August 2019 vom Stapel gelassen und am 10. September 2019 feierlich von der Schauspielerin Helen Mirren als Schiffspatin in New York City getauft. Die Discovery Yacht wurde von Cruise Critic als „Bestes Neues Schiff“ ausgezeichnet und als eines der besten Schiffe der Welt in die Conde Nast Traveler`s 2020 Hot List für Kreuzfahrtschiffe aufgenommen.

Scenic Luxury Cruises & Tours hat in den 34 Jahren seines Bestehens ausgezeichnete all-inclusive Fluss- und Hochseekreuzfahrten umgesetzt sowie handverlesene Landtouren, die ihre Teilnehmer zu den faszinierendsten Orten der Welt bringen. Seit 2008 bietet Scenic Flusskreuzfahrten in Europa, Südostasien, Russland und Ägypten auf 15 Space-Schiffen an.

Zur Schwestermarke Emerald Waterways gehören acht (mit der Präsentation der Emerald Luna 2021 bald neun) Star-Schiffe mit Touren auf europäischen Flüssen und dem südostasiatischem Mekong River. 2021 wird die Emerald Azzurra das erste Schiff sein, dass im Namen der neuen Marke Emerald Yacht Cruises vom Stapel läuft – eine 100 Gäste fassende Superyacht, die durch die warmen Gewässer des Mittelmeers, der Adria und des Roten Meeres kreuzt.

Über Scenic Luxury Cruises & Tours

Scenic Luxury Cruises & Tours ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Australien. Gegründet 1986, hat das Unternehmen zunächst geführte Touren durch Australien angeboten. Von Anfang fokussierte sich Inhaber Glen Moroney auf „once in a lifetime“ Erlebnisse für seine Gäste. 2004 expandierte das Unternehmen in das Flussgeschäft und baut seit 2008 eigene Schiffe, die den Ansprüchen von Scenic gerecht wurden. Eine Erfolgsgeschichte, die in 2019 mit der Inbetriebnahme der ersten, eigenen Hochsee Discovery Yacht gekrönt wird. Das Unternehmen steht für höchste Qualitätsansprüche, gepaart mit Entdeckergeist und bestem Service.