Kontakt      Blog

Mit Erfolg in die Zukunft: Frankfurts beste Azubis kommen vom Schlosshotel Kronberg und Grandhotel Hessischer Hof

FRANKFURT AM MAIN, 14. August 2020 (w&p) – Spitzenmäßig: Zwei Auszubildende des Schlosshotel Kronberg und des Grandhotel Hessischer Hof haben jeweils das beste Prüfungsergebnis abgelegt und konnten sich damit den 1. Platz im Ausbildungsberuf Hotelfachmann/-frau der IHK Taunus bzw. FHA Frankfurt sichern. Während Laura Marie Sang ihre Ausbildung im Grandhotel Hessischer Hof mit großem Erfolg absolvierte, zeigte Viktor Schindler im Schlosshotel Kronberg eine erstklassige Leistung. Beide Fünf-Sterne-Häuser gehören zur Unternehmensgruppe Prinz von Hessen und zählen zu den Flaggschiffen der Marke.

„Diese Auszeichnung ist eine schöne Anerkennung für die außerordentliche Leistung von Laura Marie Sang und Viktor Schindler und natürlich auch von unseren Ausbildern Jennifer Rohsmann und  Jana-Maria Ewertowski. Mit diesem Ergebnis legen sie den Grundstein für ihre weitere berufliche Laufbahn“, freut sich Donatus Landgraf von Hessen, Chef des Hauses Hessen.

Das Thema Ausbildung spielt sowohl im Schlosshotel Kronberg im Taunus als auch im Grandhotel Hessischer Hof eine wichtige Rolle. Insgesamt 54 Azubis können in den beiden Hotels eine fachliche fundierte Ausbildung absolvieren und bestmöglich ins Berufsleben starten. „Wir freuen uns, dass selbst im schwierigen Corona-Jahr 2020 sieben neue Auszubildende bei uns anfangen können und wünschen ihnen für den Start alles Gute und viel Erfolg“, erklärt Donatus Landgraf von Hessen.

Fotohinweis:  Ehrung der Auszubildenden im Schlosshotel Kronberg: v.l.n.r. Jennifer Rohsmann, Donatus Landgraf von Hessen, Laura Marie Sang, Sandro Bohrmann (Chief Operating Officer, Unternehmensgruppe Prinz von Hessen). Nutzung honorarfrei © Hessische Hausstiftung.