Kontakt      Blog

+++ McRent erstmalig auch auf den Kanaren – Neue Mietstation auf Teneriffa +++ Erstmalig auch zwei Stationen in der Schweiz +++ Weitere Stationen in Spanien, Norwegen und Deutschland

Mit dem Wohnmobil die größte Kanaren-Insel erkunden: Ab sofort sind Fahrzeuge von McRent auch für Teneriffa buchbar. Mit der neuen Station in Santa Cruz de Teneriffe eröffnet McRent erstmalig eine Station auf den Kanaren. Von hier aus erreichen Reisende bequem zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Insel wie zum Beispiel den Nationalpark El Teide. Der Berg ist mit seinen 3.718 Metern der höchste Punkt Spaniens. Die Wohnmobile stehen für Reisende ab Februar 2020 auf Teneriffa zur Abholung bereit. Mit Bilbao eröffnet zudem eine weitere Mietstation auf dem spanischen Festland. Fahrzeuge sind hier ab Januar 2020 buchbar und stehen ab April 2020 zur Verfügung.

Auch im hohen Norden erhöht sich die Zahl der McRent-Stationen: In Trondheim, Norwegen können Fahrzeuge ab sofort gebucht und ab Februar 2020 abgeholt werden. Damit wächst die Zahl der norwegischen McRent Mietstationen auf sieben.

Wer ein Wohnmobil in der Schweiz anmieten möchte, kann ab sofort auch Fahrzeuge in Zug und Luzern buchen. In beiden Stationen stehen die Wohnmobile ab April 2020 zur Abholung bereit.

Auch in Deutschland gibt es weitere neue Mietstationen. Bereits jetzt online und buchbar, ist die neue Station in Halle an der Saale. Die Wohnmobile können dort ab dem 15. April 2020 von den Kunden in Empfang genommen werden. Auch ab Metzingen und Leutkirch starten Reisende ab 2020 in den Wohnmobilurlaub. Metzingen ist ab sofort buchbar für Abreisen ab April 2020. Ab Januar 2020 ist auch die Buchung ab Leutkirch möglich für Fahrzeugabholung ab April 2020. Das Besondere in Leutkirch: Hier vermietet McRent ausschließlich Fahrzeuge der Marke Etrusco. Die Zahl der McRent Stationen in Deutschland erhöht sich somit auf 34.

Credit: Caravan Salon