KI weiter auf Kurs: Kreuzfahrt Initiative e.V. stellt auf Jahrestagung in Amsterdam Projekte für das kommende Jahr vor

Bremen, 2. Dezember 2019 – Wichtiger Branchentreffpunkt: Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI) hat sich vom 27. bis 29. November 2019 zu ihrer Jahrestagung getroffen. Auf dem VIVA RIVERSIDE Schiff MS ANDORINHA in Amsterdam diskutierten die Mitglieder der Interessensvertretung der Kreuzfahrtindustrie aktuelle Themen und gemeinsame Projekte des kommenden Jahres. So wird die KI auch 2020 eigene Charterprojekte, wie die beliebte Event-Kreuzfahrt Stars del Mar, anbieten. Mit Max Mutzke und Stefanie Heinzmann konnte die KI für die Reise von Triest über Split und Kotor wieder zurück nach Triest zwei Top-Acts der deutschen Musikwelt gewinnen.

Zu den weiteren Themen der Jahrestagung zählte der Fair Play Award 2020, der am 24. März auf der A-ROSA BRAVA in Köln verliehen wird. Die Auszeichnung würdigt seit Jahren das Engagement der Reedereien und die Fortsetzung des konstruktiven Dialogs zwischen Vertrieb und Kreuzfahrtgesellschaften.

„Wir freuen uns über den Erfolg unserer gemeinsamen Aktivitäten und die Zustimmung, die wir für unsere Pläne im kommenden Jahr erfahren haben“, erklärt Tina Kirfel, Geschäftsführerin Kreuzfahrt Initiative e.V.. „Die Jahrestagung ist ein wichtiger Termin im Kalender der KI-Mitglieder, um sich über aktuelle Projekte auszutauschen. Nur so gelingen das faire Miteinander und die Entwicklung von wettbewerbskonformen Angeboten und Sonderreisen, für die die KI seit ihrer Gründung steht.“

Weitere Informationen zur Kreuzfahrt Initiative e.V. und ihren Aktivitäten online unter:

www.kreuzfahrt-initiative.de

Pressemeldung im PDF-Format zum Download verfügbar unter:

www.wilde.de/Anlage/PM_KreuzfahrtInitiative_Jahrestagung_Amsterdam.pdf

Bild zum Download verfügbar unter:

www.wilde.de/Anlage/KreuzfahrtInitiative_Jahrestagung_Amsterdam_2019.jpg

Copyright: Copyright Kreuzfahrt Initiative e.V.

Die Teilnehmer der Jahrestagung der Kreuzfahrt Initiative e.V. in Amsterdam:

Von hinten links nach rechts:

Dirk Fassbender, Geschäftsführer TVG Vertriebsgesellschaft, München

Thomas Rolf, Leitung/Prokurist Fox-Tours (Berge & Meer)

Rolf Ahlers, Inhaber Reisebüro Ahlers, Nordenham

Jörg Weißgräber, Geschäftsführer LCC Reisebüro Fahrenkrog, Kiel

Robert Liersch, Inhaber M’ocean, Dolgesheim

Tim Krätke, CMO e-hoi

Detlev Schäferjohann, CEO und Inhaber e-hoi

Mittlere Reihe von links nach rechts:

Bettina Zwickler, Inhaberin Passage Kontor, Kiel

Nadine Seemann, Büroleitung, Reisebüro Biehl, Heide

Udo Fremder, Inhaber Kreuzfahrtkontor Sylt

Rüdiger Heise, Inhaber Mare Reisen, Bremen

Anne Heise, Inhaber Mare Reisen, Bremen

Tina Kirfel, Geschäftsführerin Kreuzfahrt Initiative e.V.

Vivian Raasch, Charter und Incentive Reisebüro Lückertz

Vordere Reihe von links nach rechts:

Thomas Rauther, FIRST Reisebüro Rauther, Hamburg

Matthias Lückertz, Inhaber Reisebüro Lückertz, Münster

Christoph Lückertz, Inhaber Reisebüro Lückertz

Über die Kreuzfahrt Initiative e.V.

Die Kreuzfahrt Initiative e.V. ist eine Interessengemeinschaft des Reisevertriebs, die sich als Kommunikator zwischen den stark Kreuzfahrt orientierten Mitgliedern und den Veranstaltern und Reedereien versteht. Die Förderung eines fairen Miteinanders, die Interessenvertretung der Mitglieder und die Entwicklung von wettbewerbskonformen Angeboten und Sonderreisen stehen im Vordergrund der Arbeit des Vereins. Die Kreuzfahrt Initiative e.V. hat derzeit 36 Mitglieder und vertritt über 300 Mio. Euro Kreuzfahrtumsatz.

Pressekontakt

Tina Kirfel

Tel. +49 (0) 172/4339837

E-Mail: presse@kreuzfahrt-initiative.de

print

Scroll to Top