HYATT ERÖFFNET MIT HYATT CENTRIC THE LIBERTIES IN DUBLIN SEIN ERSTES HOTEL IN IRLAND

CHICAGO (07. Oktober 2019) – Die Hyatt Hotels Corporation (NYSE: H) verkündet heute die Eröffnung  des Hyatt Centric The Liberties Dublin. Das Haus mit 234 Zimmern ist das erste Hyatt Hotel in Irland und wird von der Hodson Bay Group verwaltet.

Das Hyatt Centric The Liberties Dublin liegt im Stadtviertel The Liberties, einem der angesagtesten Orte Dublins, dessen Geschichte bis ins 10. Jahrhundert zurückreicht. Es ist das ideale Ziel für abenteuerlustige Reisende, die das pulsierende Herz der Stadt hautnah erleben wollen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß in nur zehn Minuten zu erreichen. Dazu gehören das Irish Museum of Modern Art, die St. Patrick’s Kathedrale, die Dublin Liberties Distillery und Irlands wichtigste Touristenattraktion: Das Guinness Storehouse.

Das lebendige Viertel hat viele Geschichten zu erzählen. Gäste können beispielsweise die beeindruckenden Artefakte im Hotel bestaunen, die während des Baus auf dem Gelände gefunden wurden. Einige davon sind bis zu 900 Jahre alt. Diese Artefakte wurden darüber hinaus in das Hoteldesign integriert.

„Wir freuen uns, die Eröffnung des Hyatt Centric The Liberties Dublin bekannt zu geben – ein Meilenstein für Hyatt in Europa“, sagt Declan Curtis, General Manager des Hotels. „Mit einem leidenschaftlichen Team aus Insidern, die die Stadt ihr Zuhause nennen, wollen wir unsere Gäste dazu animieren, loszuziehen und die besten Hotspots von Dublin zu entdecken.

Die öffentlichen Bereiche des Hotels genauso wie die Zimmer zeichnen sich durch ein modernes Ambiente aus. Durch die großen Fenster wird ein beeindruckender Blick auf die Stadt geboten. Großzügige Social Spaces sind der ideale Treffpunkt für Gäste, um sich mit anderen zu vernetzen und gemeinsame Erlebnisse zu teilen.

Im privaten Garten des Hotels „Poddle Garden“ und der Leselounge „The Corner“ finden Gäste Platz zum Entspannen. Zudem stehen großzügige Tagungsräume sowie ein persönlicher Event-Service zur Verfügung.

„Dublin ist nicht nur weltberühmt für sein kulturelles Erbe, sondern auch als Wirtschafts-Standort und somit die perfekte Stadt für die Marke Hyatt Centric. Das gehobene Hotel bietet individuellen Service und zieht abenteuerlustige Reisende an, die alles erkunden wollen, was die Destination zu bieten hat“ erklärt John O’Sullivan, Chairman der Hodson Bay Group.

Zimmer

Zu den 234 modernen Zimmern zählen neun geräumige Suiten. Die King Suites versprechen ein „Home-away-from-home“-Erlebnis, während die Liberties Suites einen direkten Blick auf das Viertel The Liberties bieten. Zudem können Gäste zwischen der 47 Quadratmeter großen Cathedral View Suite mit Blick auf die St. Patrick’s Kathedrale und der 50 Quadratmeter großen Terrace View Suite mit herrlichem Blick auf die Dublin Mountains wählen.

Gastronomie

Im  Liberties Gate Restaurant genießen Gäste die frische und örtlich inspirierte Küche. Die sorgfältig zusammengestellten Menüs stammen von Gavin O’Rourke, der jahrelang Chefkoch im Sterne-Restaurant Peacock Alley war. Auf der Karte der Liberties Gate Bar stehen ausgesuchte Whiskey-Sorten aus lokalen Brennereien sowie Guinness direkt aus dem Guinness Storehouse. In entspannter und gemütlicher Atmosphäre können Gäste aus einer Vielfalt von Brot-Spezialitäten, Gourmet-Sandwiches, Suppen, Eintöpfen und Salatvarianten auswählen, die hier ganztägig serviert werden.

Das Hotel liegt im sogenannten Goldenen Dreieck, einem historischen Zentrum der Brau- und Destillationsindustrie in Dublin. Wer mehr über die reiche Tradition der Whiskey-Destillation in The Liberties erfahren möchte, kann an einer Golden Triangle Whiskey Masterclass teilnehmen. Diese wurde in Zusammenarbeit mit den drei lokalen Destillerien, Teeling, Pearse Lyons und Dublin Liberties Distilleries entwickelt.

Meetings und Veranstaltungen

Mit seiner zentralen Lage ist das Hotel der ideale Ort für Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen aller Art. Die 371 Quadratmeter bieten genug Platz um die technische Ausstattung inklusive LCD-Beamer zu nutzen. Ausserdem steht ein persönlicher Technikerservice zur Verfügung. Dank des engagierten und erfahrenen Veranstalterteams, das sich zuverlässig um alle Bedürfnisse der Gäste kümmert, können sich diese während ihres Events entspannt zurücklehnen.

Fitnesscenter

Das modern ausgestattete Fitnesscenter ist täglich 24 Stunden geöffnet. So können Gäste auch auf Reisen ihrer Fitnessroutine nachgehen.

Derzeit gibt es europaweit sechs Hyatt Centric Hotels; Madrid, Istanbul, Venedig, Mailand, La Rosière und Dublin. Weltweit ist die Marke unter anderem in Großstädten wie New York, Tokio und Santiago präsent.

Copyright: Hyatt Hotel Corporation
print

Scroll to Top