Erneute Vier-Sterne-Superior-Klassifizierung für das Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee

Copyright: Travel Charme Hotels & Resorts

Berlin/München, 25. Februar 2019 (w&p) – Auszeichnung für nachprüfbare Qualität: Die Wirtschaftskammer Tirol hat das Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee erneut als Vier-Sterne-Superior-Hotel klassifiziert. Die entsprechende Urkunde wurde im Fürstenhaus an den langjährigen Hoteldirektor Tobias Strauß übergeben und gilt für weitere drei Jahre. Voraussetzungen für die Einstufung in dieser Kategorie sind unter anderem eine erstklassige Ausstattung, großzügige Räume mit hochwertiger und zeitgemäßer Ausstattung sowie ein hohes Dienstleistungsniveau. Die Zusatzauszeichnung „Superior“ steht für ein deutliches „Mehr“ im gesamten Serviceangebot. Zuletzt wurde im Travel Charme Fürstenhaus Am Achensee der komplette Lobby-Bereich aufwändig modernisiert und erstrahlt seit Dezember 2018 in einem modernen, alpinen Stil.

Überreicht wurde die Klassifizierungsurkunde von der Wirtschaftskammer Österreich. Hoteldirektor Tobias Strauß erklärte bei der Übergabe: „Die Auszeichnung ist für unser Team und für mich Bestätigung und Ansporn zugleich, unser Serviceangebot auch in Zukunft weiter zu optimieren und den Wünschen und Ansprüchen unserer Gäste weiterhin gerecht zu werden und diese bestenfalls auch zu übertreffen.“ So wurde beispielsweise im Winter 2018 die Lobby komplett neu gestaltet und mit einem modernen, alpinen und klaren Design versehen. Gedeckte und warme Farben wie Rauchblau-, Schlamm- und Schilf- sowie verschiedene Grüntöne greifen die prägnanten Farben des Achensees auf. Viele gemütliche Sitzecken mit stylischen und alpinen Dekoelementen laden hier die Gäste zum Verweilen und Entspannen ein.

print

Scroll to Top