Drei Sterne seit 2006

Joachim Wissler bestätigt Höchstwertung im Guide Michelin für das Restaurant Vendôme in Bergisch Gladbach
Copyright: Althoff Hotel Collection

KÖLN/MÜNCHEN, 27. Februar 2019 (w&p) – Erneut drei Sterne im Guide Michelin: Joachim Wissler gehört für Kenner unbestritten zur internationalen Kochelite. Jahr für Jahr positioniert er das Vendôme im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg unter den besten Restaurants in Deutschland, wie durch die Höchstwertung in dem heute veröffentlichten Gourmetführer wieder deutlich wird. Die weit über das Bergische Land hinaus bekannte Fine Dining Adresse eröffnete 2000 unter der Leitung des 55-jährigen Spitzenkochs. 2001 erreichte er dort den ersten, 2002 den zweiten und 2006 den dritten Michelin-Stern, den er seitdem kontinuierlich verteidigt.

Thomas H. Althoff, Gründer und Inhaber der Althoff Hotels, kommentiert den Erfolg: „Es gibt weltweit nur eine handverlesene Zahl von Chefs, die über einen derart langen Zeitraum dieses hohe Niveau in ihrer Küche halten. Joachim Wissler erfindet sich kulinarisch immer wieder neu. Er beeindruckt Gäste und Kritiker mit starken Kompositionen und einer ganz besonderen Passion. Meinen herzlichen Glückwunsch für diese herausragende Leistung an Joachim Wissler und sein gesamtes Team.“

print