Dreamdate wie die Bachelorette: Zehn perfekte Dates auf den Seychellen

Berlin, 29. August 2019 (w&p) – Nicht nur die Bachelorette verbringt gerne Stunden der Zweisamkeit auf der Trauminsel im indischen Ozean: Ob beim Picknick am Strand, einem Ausritt im Dschungel, einem Helikopterflug über das Inselparadies, Segeln auf einem luxuriösen Katamaran oder beim Besuch auf Curieuse Island, einer von Riesenschildkröten bewohnten Insel: Die Seychellen bieten unzählige Möglichkeiten für Paare, romantische Stunden zu zweit zu verbringen. SeyVillas, Spezialreiseveranstalter für die Seychellen präsentiert zehn perfekte Dates für Verliebte und solche, die es noch werden wollen.

Gemeinsam durch den Dschungel reiten

Auch wer noch nicht viel Erfahrung mit Pferden hat, wird sich zweimal überlegen, ob er diesen Ausritt ausschlägt: Auf der Hauptinsel Mahé lässt es sich wunderbar an weißen Traumstränden entlang reiten. Nahe von Anse Barbarons, einer wunderschönen, von Palmen und Takamakabäumen gesäumten Bucht im Westen der Insel bietet Turquoise Horse Trails Reitausflüge am Meer oder durch den tropischen Regenwald an. Gerade am frühen Morgen oder am frühen Abend ist ein Ausritt am Wasser schön, denn dann ist der Strand nahezu leer.

Picknick, Hängematte und Kokosnuss

Wer es ruhiger mag, macht ein Picknick an einem der vielen Traumstrände der Seychellen, entspannt in der Hängematte oder genießt eine Kokosnuss. Zu den schönsten und beliebtesten Stränden der Seychellen gehören Anse Source d’Argent auf La Digue mit seinen eindrucksvollen Granitfelsen, Anse Lazio auf Praslin, der regelmäßig unter den Top 10 Stränden weltweit ist oder Petite Anse Kerlan, ebenfalls auf Praslin, der mit seinen imposanten Kokosnusspalmen und dem besonders schönen türkisblauen Meer punktet. Einem traumhaften Strandtag zu zweit steht also nichts im Weg.

Panoramaflug zu den Outer Islands

Für das ganz besondere Abenteuer für Pärchen ist ein Panoramaflug über die verschiedenen Inseln der Seychellen genau das Richtige. Mit dem Anbieter Zil Air fliegen Verliebte beispielsweise von der Hauptinsel Mahé zu abgelegeneren Zielen wie Bird Island, North Island oder auf die kleine Privatinsel Denis Island. Die Vogelperspektive auf die kleinen Inseln ist besonders beeindruckend: Zuerst der Blick auf das offene und schier „nie endende“ Meer und dann der Anflug auf ein kleines Paradies, eingesäumt von Urwald und mächtigen Palmen: Ein einmaliges Erlebnis, dass kein Paar so schnell vergisst.

Absolute Entspannung im Spa

Mit dem liebsten Menschen die absolute Entspannung erleben: Im Whirlpool planschen, im Infinity-Pool schwimmen und eine Massage genießen. Nicht ohne Grund turteln die Bachelorette und einer ihrer Kandidaten beim Dreamdate im Banyan Tree Resort auf Mahé. Die 60 edel eingerichteten Villen zählen zu den exklusivsten Unterkünften der Insel. Das Hotel ist neben dem luxuriösen Wellnessbereich vor allem wegen seiner Lage am schönsten Strand von Mahé, dem Anse Intendance und dem spektakulären Ausblick auf den Indischen Ozean eine echte Dreamdate-Location.

Segeln auf dem Katamaran

Für Wasser-Fans wird der Tag beim Segelausflug auf einem Katamaran einfach perfekt. Bei Seyvillas können Verliebte Segeltrips mit verschiedenen Anbietern buchen, das Meer in seiner ganzen Schönheit erleben, zu zweit den Ausblick genießen und sich den Wind um die Nase wehen lassen. Mit dem Katamaran können Paare so auch die schwieriger zu erreichenden Inseln wie z.B. Coco und Curieuse erreichen. Wem es auf dem Wasser besonders gut gefällt, kann das Date verlängern und einige Übernachtungen auf einer Segelyacht buchen: So kommen Ocean Lover voll auf ihre Kosten!

Candle Light Dinner mit Blick auf den Indischen Ozean

Was gibt es romantischeres als ein Candle Light Dinner? Natürlich isst es sich bei Kerzenschein auch zu Hause recht schön, doch etwas wirklich Besonderes wird das Dinner erst mit einer spektakulären Aussicht. Genauso lauschig wie für die Bachelorette und ihren zweiten Umwerber wird es am Original-Drehort, der Petit Amour Villa auf Mahé. Mit ihrer Lage auf einer Anhöhe bietet sie einen wahren Traumblick. Die private Villa ist umgeben von unbeschreiblich schöner Natur und liegt nur wenige Autominuten vom Beau Vallon, einem der bezauberndsten Strände der Insel entfernt. Die Terrasse mit großzügigem Pool ist die ideale Location für ein ganz besonders Abendessen zu zweit.

Der perfekte Start in den Tag: Frühstück am Meer

Nach einem romantischen Abend zu zweit ist das Aufwachen in einer schönen Location der perfekte Abschluss des Dreamdates – so auch bei der Bachelorette. Bei ihrem ersten Date erlebt sie mit ihrem Auserwählten das Frühstück mit der wohl beeindruckensten Aussicht im Banyan Tree Resort. Durch die Lage auf einer Anhöhe und dem perfekten Meerblick, lässt es sich so einmalig schön in den Tag starten. In zahlreichen Resorts, aber auch kleineren Guest Houses können Verliebte ein Frühstück mit eindrucksvollem Meerblick genießen.

Schnorcheln und Tauchen mit Mantarochen

Die Seychellen sind Heimat einiger der schönsten Tauchplätze der Welt und bieten sowohl erfahrenen Tauchern als auch Neulingen einmalige Erlebnisse unter Wasser. Beim entspannten Schnorcheln durchs flache, türkisblaue Wasser lassen sich Korallen, bunte Fischschwärme und die schönsten Riffs entdecken. Wer tiefer gehen möchte, erkundet beim Tauchgang vor den Outer Islands – den außerhalb der Seychellen-Bank gelegenen Inseln – gemeinsam neue Welten. Hier schweben riesige Mantarochen und Schwärme bunter Papageienfische an den Tauchern vorbei.

Sonnenbaden am einsamen Strand oder Pool

Im Südwesten von Praslin liegt das Hotel Coco de Mer & Black Parrot Suites, in dem der dritte Kandidat sein Dreamdate mit der Bachelorette verbringen darf. Das Hotel zählt zu den besten Adressen von Praslin und liegt direkt am Anse Bois de Rose Strand, der besonders für seine Abgeschiedenheit bekannt ist. Wer sich wirkliche Ruhe und Zeit zu zweit wünscht, ist hier genau richtig. Der großzügige Außenbereich des Hotels mit Sonnenliegen, Hängematten und zwei Pools lädt zum Verweilen ein – hier lernen sich Verliebte beim entspannten Plaudern und Planschen noch besser kennen.

Schildkröten streicheln auf Curieuse Island

Paare mit einem Herz für Tiere wagen einen Ausflug auf Curieuse Island, eine von Riesenschildkröten bewohnten Insel. Mit dem Schnellboot geht es auf die Insel, die nur etwa 20 Minuten von Praslin entfernt liegt. Seit 1979 ist Curieuse Island ein Nationalpark und bietet absolut paradiesische Naturerlebnisse. Die frei lebenden und bis zu 70 Jahre alten Schildkröten lassen sich von Besuchern füttern und streicheln – und wer Glück hat, kann auch ein paar Babyschildkröten beim Strandausflug beobachten. Für Naturliebhaber ein echtes Erlebnis!

Credit: SeyVillas
Credit: SeyVillas

Credit: SeyVillas
print

Scroll to Top