Bernina Express neu auch ab Landquart – Zweiter Startbahnhof mit zusätzlicher neuer Haltestelle Bernina Diavolezza

München/Chur, 6. Mai 2019 (w&p) – Der Bernina Express startet ab dem 11. Mai 2019 neben Chur neu auch ab Landquart. Die Strecke durch das Prättigau verlängert das Vergnügen um knapp 45 Kilometer. Dabei überquert der Bernina Express zwischen Davos und Filisur mit dem Wiesener Viadukt die höchste Brücke der Rhätischen Bahn. Mit dem zusätzlichen Startbahnhof in Graubünden ist der Kultzug für Deutsche und Österreicher noch schneller erreichbar. Zudem freuen sich Gäste auch über eine neue Haltestelle, Bernina Diavolezza. Von hier aus führt die Diavolezza Bergbahn weiter nach oben, mitten in die imposante Schweizer Gletscherwelt auf knapp 3.000 Metern Höhe.

Die Reise beginnt auf der Geburtsstrecke der Rhätischen Bahn, Landquart nach Klosters, die Bahnpioniere 1889 eröffneten. Sie führt durch das Prättigau mit seinen charmanten Walsersiedlungen. Danach erklimmt der Bernina Express den Wolfgangpass Richtung Landwassertal. Am Bahnhof Davos Platz angekommen, gesellt sich ein offener Aussichtswagen zur Bahn dazu. Bis Tirano bietet er die Möglichkeit, die Bündner Landschaft noch intensiver zu genießen und sich den Fahrtwind um die Ohren wehen zu lassen.

Pauschalangebot «Bernina Diavolezza Express»

Reisende des Bernina Express ab Landquart haben die Möglichkeit, exklusiv das Pauschalangebot «Bernina Diavolezza Express» zu buchen. Dadurch wird die Reise im Panoramazug mit einem Ausflug zur Bergstation Diavolezza auf 2.978 Metern kombiniert. Nach dem grandiosen Ausblick von der Panoramaterrasse auf die Gletscherwelt des Berninamassivs geht es mit dem Bernina Express weiter nach Poschiavo oder Tirano. www.rhb.ch/diavolezza

Neu mit warmer Verpflegung im Zug

Die Fahrzeit des Bernina Express von Landquart nach Tirano beträgt rund fünf Stunden. Für den kulinarischen Genuss sorgt neu auch an Bord warme Verpflegung. Dank einer Zusammenarbeit mit dem Ristorante Alp Grüm auf dem Berninapass gibt es im Zug hausgemachte Pizzoccheri, eine regionale Spezialität aus Buchweizennudeln.

Bernina Express ab Landquart

Fahrplan:

Landquart ab 08.37 Uhr

Davos Platz ab 09.51 Uhr

Poschiavo an 12.54 Uhr

Tirano an 13.33 Uhr

 

Tirano ab 15.13 Uhr

Poschiavo ab 15.56 Uhr

Davos Platz ab 18.47 Uhr

Landquart an 20.13 Uhr

Anreise:

Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der Schweizerischen Bundesbahn (SBB) bis Landquart.

Individuell: Dank einer Kooperation mit dem Fashion Outlet Landquart können Individualreisende dort ihr Auto parken (im Zug beim Personal bekanntgeben und Einfahrticket umtauschen).

Buchung:

Auskunft und Buchung unter www.berninaexpress.ch, bei allen bedienten RhB-Bahnhöfen oder beim Railservice der RhB unter +41 81 288 65 65.

Copyright: Rhätische-Bahn
print