AUF EXPANSIONSKURS: B&B Hotels kündigt weitere Hotels in Wien und Villach an

Hochheim am Main, 29. Oktober 2019 (w&p) – Aus drei mach fünf: B&B HOTELS treibt die Expansion auf dem österreichischen Markt weiter voran. Ende 2020 eröffnen mit dem B&B Hotel Wien-Meidling und dem B&B Hotel Villach zwei weitere Häuser im Land. Damit baut die beliebte Budget-Hotelkette ihre Präsenz innerhalb von zwei Jahren auf fünf Hotels in Österreich aus.

Das B&B Hotel Wien-Meidling entsteht an der Breitenfurter Straße 26 in Wien. Hier konnte sich B&B HOTELS ein Grundstück in attraktiver Lage zur Wienerberg City sowie dem Schloss Schönbrunn sichern. Der Neubau wird 105 Zimmer auf 6 Etagen verteilt umfassen. Die planmäßige Eröffnung erfolgt Ende 2020.

Das B&B Hotel Villach wird verkehrsgünstig zum Hauptbahnhof und der Innenstadt sowie zur A2 liegen. Die insgesamt 96 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer entstehen in einem Neubau an der Ossiacher Zeile 75-79 und werden ebenfalls ab Ende 2020 den gewohnt hohen Standard von B&B HOTELS anbieten.

Geschäftsführer der B&B Hotels Austria GmbH, Max C. Luscher, freut sich über die zügig voranschreitende Expansion: „Unsere ersten drei Häuser in Österreich sind super angelaufen. Wir bekommen viel positives Feedback für unser Konzept und so sehen wir noch großes Potenzial für weitere B&B Hotels in Österreich.“

Für die kommenden Jahre plant B&B HOTELS weitere Standorte in Salzburg, Linz, Innsbruck, Wels, Klagenfurt, Bregenz, St. Pölten und Krems.

print

Scroll to Top