Kontakt      Blog

Abenteuerland 2020: PUR bei Stars del Mar an Bord

Bei der vierten Auflage der Eventkreuzfahrt vom 14. bis 18.10.2020 sorgen neben PUR Max Mutzke und Stefanie Heinzmann für außergewöhnliche Konzerte auf hoher See

Bremen, 16. Januar 2020 – Wer kommt mit ins Abenteuerland? Von Italien über Kroatien und Montenegro geht es bei Stars del Mar 2020 auf der Mein Schiff 5 über die Adria. Sie startet am 14. Oktober in Triest und führt über Split und Kotor wieder zurück zum Ausgangspunkt, wo die Reise nach einem Seetag am 18. Oktober endet. Mit dabei ist PUR, eine der erfolgreichsten deutschen Bands, die in diesem Jahr auch mit einer großen MTV Unplugged-Tour durchstartet. Neben den Baden-Württembergern, deren Album „Abenteuerland“ sich 1995 beachtliche 72 Wochen auf Platz 1 der deutschen Charts halten konnte, gehören auch Max Mutzke und Stefanie Heinzmann zu den Acts der vierten Auflage der Eventkreuzfahrt.

Mutzke belegte 2004 als Newcomer den achten Platz beim Eurovision Songcontest und landete mit dem Song „Can’t Wait Until Tonight“ direkt auf Platz eins der deutschen Charts. Stefanie Heinzmann gewann 2008 die Talentshow von TV-Entertainer Stefan Raab, räumte Preise wie den Echo oder den MTV Europe Music Award ab. Die Schweizer Pop- und Soulsängerin stach schon mit Udo Lindenberg in See und ging mit dem britischen Sänger James Blunt für die weltweit bekannte Show „Art on Ice“ auf Tour. Ebenfalls bekannt durch Stefan Raab und sein „TV Total“: Die Heavytones, die 2.500 Late-Night-Shows begleiteten und so zur wohl bekanntesten Showband Deutschlands avancierten. Ihr aktuelles Programm „50 Years – Tribute to Earth, Wind & Fire” zollt Tribut an die 1969 gegründete Funk & Soul Instanz um die Brüder Clarence und den 2016 verstorbenen Maurice White.

Buchbar ist die fünftägige Event-Kreuzfahrt mit Frühbucherrabatt bis zum 31.03.2020 in der Innenkabine und Premium-Alles-inklusive-Verpflegung ab 849 Euro pro Person bei eigener Anreise sowie mit Flug ab 1.229 Euro pro Person. Die Reservierung ist über jedes Reisebüro der Kreuzfahrt Initiative sowie über die Website möglich. Dort finden Interessenten auch zusätzliche Informationen: www.stars-del-mar.de