So geht Outdoor-Kochen 2019: Big Green Egg präsentiert auf der Ambiente neue Modelle und funktionales Zubehör für echte Grill-Foodonisten

Der Pionier in der Herstellung von Outdoor-Kochgeräten präsentiert seine Kultmarke, innovative technische Neuerungen und zahlreiche Ergänzungen des umfangreichen Produktsortiments auf der internationalen Fachmesse in Frankfurt.

Kirchheim/München, 6. Februar 2019 – Outdoor-Kochen ist längst zu einem echten Lifestyle geworden. Hersteller von Grills und Outdoor-Kochgeräten sind daher auf der Ambiente, der weltweit größten Konsumgütermesse, nicht mehr wegzudenken. Zwei Jahre nach dem Start der Big Green Egg Deutschland GmbH präsentiert sich das internationale Unternehmen mit dem grünen Kult-Kamado erneut in den Messehallen in Frankfurt. Neben den sieben EGGs – von Mini bis 2XL – hat das Original im Markt der Kamados außerdem viele Zubehör-Neuheiten im Gepäck. In Halle 3, Stand C91, können Besucher vom 8. bis 12. Februar 2019 in die Welt der Kultmarke eintauchen und das moderne Kochgerät mit der über 3.000 Jahre alten Geschichte näher kennenlernen.

Deutscher Markt weiter auf Erfolgskurs

Big Green Egg hat rund um den Globus bereits Kultstatus erreicht – allein in Europa erfreuen sich mehr als 60.000 Menschen täglich an ihrem EGG. Im Januar 2017 hat das Unternehmen nach zehn erfolgreichen Jahren im deutschen Markt den nächsten Schritt gewagt und die Big Green Egg Deutschland GmbH gegründet. Die Bilanz nach den ersten zwei Jahren fällt positiv aus, wie Florian Knecht, Geschäftsführer der Big Green Egg Deutschland GmbH, bestätigt: „Die beiden Jahre waren für uns aufregend und erfolgreich. Wir sind mit der bisherigen Entwicklung zufrieden. Seit Januar 2017 konnten wir unser Distributionsnetzwerk an Premium-Fachhändler stetig erweitern. Das Big Green Egg ist nun in der gesamten Bundesrepublik präsent.“ Auch für 2019 hat das Unternehmen viele Pläne in Deutschland: „Wir werden noch stärker auf Events und in Kochschulen sowie auf Messen präsent sein, um den Genuss des Big Green Egg erlebbar zu machen sowie das Netzwerk an Distributoren ausweiten.“ Für Big Green Egg stellt die Ambiente eine einzigartige Plattform des Austauschs dar: „Wir können hier erneut unsere Kultmarke einem großen, internationalen Publikum präsentieren.“

Über Big Green Egg – das Original im Markt

Das Big Green Egg ist ein modernes Kochgerät, das auf über 3.000 Jahre alten japanischen „Kamado“-Traditionen beruht. Das gleichnamige Unternehmen erkannte in den 1970er Jahren als erstes das Potenzial des charakteristischen asiatischen Tonofens und perfektionierte mittels einer ursprünglich von der NASA konzipierten, hochwertigen Keramik den modernen Kamado – das Big Green Egg. Mittlerweile erfreut sich der Pionier mit seiner Kultmarke weltweiter Beliebtheit und findet sich bei Liebhabern der Outdoor-Küche ebenso wie in Restaurants rund um den Globus. Die einzigartige Keramik-Technologie ist sehr robust und bietet lebenslange Garantieleistung. Herausragende Wärmeisolierung in Kombination mit einem außergewöhnlichen Design machen das Egg zudem zu einem Alleskönner, der die Aromen naturbelassener Lebensmittel in unverwechselbarer Weise zur Geltung bringt. Mit einer bis auf ein Grad genau einstellbaren Temperaturskala von 70 bis 350 Grad Celsius und zahlreichen Zubehörteilen kann das Big Green Egg grillen, backen, räuchern, garen, kochen und für Slow-Cooking eingesetzt werden. Das Kochgerät ist in sieben Größen – von Mini bis 2XLarge – erhältlich. Das Unternehmen Big Green Egg wurde am 1. Dezember 1974 in Atlanta, Georgia (USA), gegründet und distribuiert seine hochwertigen Kamados weltweit. Seit 2017 ist die Big Green Egg Deutschland GmbH als eigenständige Gesellschaft mit Sitz in Stuttgart im deutschen Markt präsent. Seine Produkte vertreibt die GmbH über ca. 300 stationäre Premium-Fachhändler.

print
Scroll to Top