Roland Becker ist neuer Direktor im Travel Charme Kurhaus Binz auf Rügen

Berlin, 1. Juli 2019 (w&p) Neue Führung für eine Hotellegende: Roland Becker tritt die Position des  Direktors im Travel Charme Kurhaus Binz an. Der erfahrene Hotelier löst damit Rolf Haug ab, der das Haus seit Oktober 2016 verantwortete und sich neuen Herausforderungen stellt.

Roland Becker blickt auf über 25 Jahre Erfahrung in führenden Positionen in der Hotellerie zurück. Der gebürtige Saarländer war zuletzt als General Manager für Aldiana Clubs tätig – zunächst auf Zypern, dann im Salzkammergut. Zuvor hatte Becker die Position des Direktors im Robinson Club Fleesensee in Göhren-Lebbin für drei Jahre inne. Für die Gruppe Victor‘s Residenz-Hotels bekleidete er insgesamt 13 Jahre Führungspositionen – als Hoteldirektor in München und in der Rolle des Regionaldirektors in Saarbrücken. Im AVALON Hotel in Frankfurt war der 49-Jährige drei Jahre als stellvertretender Direktor und Resident Manager tätig. Umfangreiche Expertise im internationalen Raum sammelte Roland Becker in verschiedenen Positionen in den Robinson Clubs mit den Standorten Türkei, Schweiz, Tunesien und Italien. Den Grundstein für seine berufliche Laufbahn legte er mit den Ausbildungen zum Koch und Metzger.

„Roland Becker ist ein überaus erfahrener Hotelier und es freut mich sehr, dass er die Leitung dieses besonderen Hauses übernimmt“, erklärt Matthias Brockmann, Geschäftsführer der Travel Charme Hotels & Resorts. „Als Hotellegende von Rügen vereint das Kurhaus Binz heute hochwertige Tradition mit modernem Zeitgeist. Mit seiner Expertise wird Roland Becker die Positionierung des Hauses weiter stärken und den Gästen ein hervorragender Gastgeber sein.“

Direkt an der berühmten Strandpromenade gelegen empfängt das Kurhaus Binz seine Gäste mit dem Komfort des 21. Jahrhunderts und dem Glanz historischer Bäderarchitektur. Das Hotel verfügt über 137 Zimmer und Suiten in elegantem Design, einen 1.500 Quadratmeter großen Spa und eine ausgezeichnete Küche. Besonderes Highlight des Hotels ist der uneingeschränkte Panoramablick auf die Ostsee und die berühmte Seebrücke von Binz.

Copyright: Kurhaus Binz
print

Scroll to Top