Kontakt      Blog

Riesen Ansturm auf Tattoo-Aktion: Lebenslang trainieren mit fit+

“Train for a tattoo”-Aktion geht durch die Decke:

Bereits mehr als 500 Menschen wollen sich für gratis Training tätowieren lassen 

Esslingen, 13. August 2020 – Mit diesem Gewinnspiel, das unter die Haut geht, macht die Fitnessstudiokette fit+ diesen Sommer Furore: Unter dem Motto “Train for a tattoo” haben die Betreiber dazu aufgerufen, sich ein Tattoo des QR-Eintrittscodes stechen zu lassen, um ein Leben lang in den Studios kostenlos trainieren zu dürfen. Mit durchschlagendem Erfolg: Bereits über 500 Teilnehmer haben sich für die Aktion beworben, die bereit sind, den Eintrittscode stechen zu lassen, täglich kommen neue dazu. Aufgrund der großen Resonanz erweitert fit+ nun die Aktion: Sollten sich bis zum 31. August über 1.000 Teilnehmer registrieren, werden weitere 100 lebenslange Mitgliedschaften vergeben.

Anlässlich der Eröffnung des 100. Studios in Deutschland hatte die Fitnessstudiokette fit+ erst Ende Juli zu der Aktion aufgerufen. Die Studios sind in ganz Deutschland in ländlichen Gemeinden zu finden, in der Schweiz gibt es bereits ein Studio in Buttikon, Bern und Schmerikon werden noch dieses Jahr eröffnet. Die Kosten für die Tätowierung übernimmt fit+, die Größe des Tattoos ist festgelegt, das Körperteil hingegen frei wählbar. Hier geht es zur Aktionsseite Trainforatattoo auf der sich Teilnehmer noch bis zum 31. August 2020 anmelden können. Unter dem Hashtag #trainforatattoo finden Interessierte aktuelle Social Media-Beiträge zum Thema.