Kontakt      Blog

Peeling, Gesichtsmaske oder Wunderöl: Beauty-Experten verraten Schönheits- und Self-Care-Tipps für zu Hause

München, 24. April 2020 (w&p) ― Stay Home – noch nie hatten diese zwei Wörter eine größere Bedeutung, als in den letzten Wochen. Viele nutzen die Zeit um zu lesen, mit den Liebsten stundenlange Videokonferenzen abzuhalten oder um neue Serien zu schauen – aber wie sieht es mit einem ausgiebigen Self-Care-Nachmittag aus? Einige Behandlungen, die sonst nur in exklusiven Hotel-Spas angeboten werden, lassen sich mit etwas Abänderung nämlich auch zu Hause umsetzen. Die Kommunikationsagentur Wilde & Partner Communications hat Beauty-Experten gefragt, wie die Anwendungen auch zu Hause ohne viel Aufwand gelingen.

 

Natronpeeling unter der Dusche: Detox zum Selbermachen

Tipp von Lydia Heymann vom Spa at the Andaz, München: Ganz egal, wo Sie das Natron oder Soda gekauft haben: es handelt sich um reines Natriumhydrogencarbonat. Es bindet und neutralisiert Säuren und ist mild-alkalisch. Duschen Sie sich ab, nehmen dann eine Hand voll Natron mit unter die Dusche und beginnen Sie mit kreisenden Bewegungen am rechten Fuß und reiben so den gesamten Körper ein. Achten Sie bewusst darauf, dass es Ihnen zu jeder Zeit angenehm ist. Abduschen, fertig! (Anwendung ein- bis zweimal wöchentlich) www.andazspa.de/spa

Das Wundermittel Arganöl – Perfekt für Gesicht und Haar

Es ist eines der wertvollsten Öle der Welt, auch bekannt als flüssiges Gold aus Marokko: Das Arganöl. Das ausschließlich im Südwesten Marokkos aus dem Arganbaum gewonnene Öl hat sich als Wundermittel für Anti-Aging-Effekte und glänzendes Haar entwickelt. Das Experten-Team des La Mamounia in Marrakesch nutzt das Arganöl für verschiedene Spa-Anwendungen und empfiehlt für zu Hause: Das Gesicht zunächst mit einem leichten Peeling reinigen, anschließend die Haut abtrocknen und dann das Arganöl einmassieren – ein halber Teelöffel reicht dafür aus (tägliche Anwendung möglich). Drei Steps für kräftiges Haar: Einige Tropfen Öl im feuchten Haar verteilen und – idealweise über Nacht – einwirken lassen, dafür das Haar einfach in ein Handtuch wickeln – anschließend nur noch ausspülen! www.mamounia.com

Guten Morgen Schönheit – Gesichtspeeling für Early Birds

Für viele von uns beginnt der Morgen mit einer Tasse Kaffee zum wach werden. Doch auch unsere Haut hat ab und an einen Koffein-Kick nötig, um frischer und strahlender auszusehen. Hierfür hat Kosmetikleiterin Babsi Blassnig aus dem Schlosshotel Fiss genau die richtige Empfehlung: Aus wenigen Zutaten, die jeder zu Hause vorrätig hat, lässt sich ein „Early Bird“-Peeling für den perfekten Start in den Tag herstellen. Dafür drei Esslöffel Kaffeesatz und einen Esslöffel brauner Zucker mit etwas heißem Wasser sowie zwei Teelöffeln Oliven- oder Kokosöl vermischen. Die Masse auf das gereinigte Gesicht auftragen und das Peeling für circa fünf Minuten einmassieren, bis alle abgestorbenen Hautschüppchen entfernt sind. Anschließend das Gesicht mit warmem Wasser waschen bis alle Rückstände entfernt sind. Noch ein weiterer Tipp der Expertin: Nach dem Peeling empfiehlt es sich, eine dem Hauttyp entsprechende Gesichtscreme aufzutragen, da die Haut dann besonders aufnahmefähig für Pflegeprodukte ist. www.schlosshotel-fiss.com

Natürlich schön – Naturkosmetik selbstgemacht

Viele nutzen die Zeit zu Hause momentan für die verschiedensten Do-it-yourself-Projekte – und auch eine natürliche Pflege für die Haut kann ganz einfach selbst gemacht werden. Wie das geht, wissen die Expertinnen aus dem Wildkräuter-Erlebnis-Haus in Garmisch-Partenkirchen: Für die  Herstellung der Pflegecreme werden lediglich Karotten, Äpfel und ein Fettstoff, wie beispielsweise Schlagsahne, benötigt. Die Karotten entsaften, die Flüssigkeit mit etwas geriebenem Apfel vermengen und anschließend die Sahne hinzufügen. Um eine feine Textur zu erhalten und Klümpchen zu vermeiden, kann die Masse bei Bedarf durch ein feinmaschiges Sieb passiert werden. Die Creme wird nun in eine Lippenstifthülse oder in ein Glas gefüllt. Schon ist das hauseigene Pflegeprodukt ohne Chemie und künstliche Zusatzstoffe fertig. Die Creme eignet sich besonders gut zur Regenerierung von rissigen Lippen, pflegt aber auch trockene Haut im Gesicht oder auf den Händen. www.gapa.de

 Hillside Beach Club – Spa Meditation 

Im Hillside Bach Club an der lykischen Küste versteckt sich inmitten von grün bewaldeten Hügeln, bunten Landschaften und kristallklarem Wasser eine Wellnessoase. Das baumhausähnliche Sanda Nature Spa strahlt durch seine Lage inmitten des Pinienwaldes vollkommene Ruhe aus. Da das Reisen aktuell jedoch nicht vollumfänglich möglich ist und uns dieses Erlebnis vorerst vorenthalten bleibt, hat sich das Hotel etwas Besonderes für die eignen vier Wände ausgedacht. Nichts ist wohltuender für Körper und Geist, als die Natur. Daher hat der Hillside Beach Club eine 8D-Meditation erstellt, die uns mitten in den Urwald versetzt. Auch in heimischen Sphären fühlt man sich dank der neuen Audioart, bei der Geräusche aus acht verschiedenen Richtungen zu hören sind, sofort entschleunigt und mitten in den Urlaub versetzt. Für das täuschend echte Erlebnis sollte man die Meditation über Kopfhörer anhören. Schließt man die Augen, träumt man von den Eindrücken aus der umliegenden Natur, kann dem Vogelgesang lauschen und nahezu den Blütenduft riechen, der einem in die Nase steigt. Ein Erlebnis für alle Sinne! https://hillsidebeachclub.com/de

 Do it yourself: Gesichtsmaske und Peeling

Wer einen Blick in seinen Vorratsschrank wirft, findet schnell die nötigen Zutaten für eine Beautybehandlung zuhause. Denn mit ein paar einfachen Lebensmitteln lässt sich unkompliziert ein reinigendes Gesichtspeeling oder eine feuchtigkeitsspendende Maske herstellen. Für eine porentiefe Reinigung der Haut empfiehlt Katja Eggert, Leiterin des Victor’s Spa im Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg, als Peeling eine Kombination aus Olivenöl und Salz oder Zucker. Quark bzw. Joghurt zusammen mit Olivenöl und Honig sind die Grundlage für eine entspannende Gesichtsmaske. Wer es ein wenig exotischer mag, packt beim nächsten Supermarktbesuch eine Avocado ein, die sich in zerdrückter Form bei trockener Haut als wahres Feuchtigkeitswunder entpuppt. Entscheidend ist bei allen Anwendungen die Mischung: Das beste Ergebnis erzielt man, wenn eine weiche und cremige Konsistenz beim Verrühren entsteht. So lassen sich die Masken und Peelings ganz leicht auftragen und verreiben. www.victors.de/de/hotels/schloss-berg  www.victors-spa-schloss-berg.de