Jetzt schon an den Urlaub 2020 denken: Ameropa schaltet die ersten Bahn-Erlebnisreisen und Angebote für Silvester zur Buchung frei

Bad Homburg, 17. Juni 2019 (w&p) – Vorfreude ist die schönste Freude: Die diesjährige Reisesaison ist in vollem Gange, da stellt der Reiseveranstalter Ameropa schon die ersten Angebote für 2020 vor. Der Bahnreisen-Spezialist ermöglicht ab sofort die Buchung von Reisen im kommenden Jahr. Auch der Jahreswechsel und Städtereisen können schon geplant werden.

Mit dem Zarengold durch die Mongolei

Zu den Highlights für nächstes Jahr gehört im umfangreichen Angebot der Bahn-Erlebnisreisen eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau durch die weiten Sibiriens nach Peking oder nach Wladiwostok. Der Sonderzug Zarengold durchquert die sibirische Tundra, dann lernen die Teilnehmer die außergewöhnliche Landschaft der Mongolei kennen, bis ihnen schließlich die lebendige Metropole Peking einen spannenden Kontrast bietet. Mit dem Regelzug fahren die Bahnreisenden entweder von Moskau nach Peking oder nach Wladiwostok an die russische Pazifikküste. Das 17-tägige Paket mit Flug und Fahrt nach Peking kostet ab 3.870 Euro, buchbar sind acht Termine. Nach Wladiwostok sind die Reisen ab 4.490 Euro verfügbar, im Kalender stehen sieben Abfahrten.

Faszinierende Aussichten auf das Schweizer Hochgebirge

Wer für sein unvergessliches Bahnerlebnis lieber in Europa bleiben möchte, der findet bei Ameropa mit dem „Glacier Express Klassisch“ in der Schweiz das perfekte Angebot. Die sechstägige, individuell buchbare Reise führt von St. Moritz nach Zermatt. Auf den faszinierenden Panoramastrecken durch das Schweizer Hochgebirge fahren der Glacier und der Bernina Express. Das Paket umfasst die Bahnfahrt von jedem deutschen Bahnhof inklusive der Zuschläge für ICE und EC, die Platzreservierungen in den Schweizer Zügen, drei Nächte mit Frühstück in St. Moritz, zwei Übernachtungen in Zermatt sowie die Transfers bei An- und Abreise. Der Preis beginnt bei 975 Euro pro Person im Doppelzimmer, bei Buchung bis zum 31. Oktober 2019 räumt Ameropa einen Frühbucherrabatt von 50 Euro ein.

Für einen schwungvollen Jahreswechsel sorgt Ameropa dieses Jahr in Berlin. Im Estrel Hotel können die Gäste Silvester bei „Stars in Concert“ erleben. Für den Aufenthalt zwischen dem 30. Dezember 2019 und Neujahr gehören zum Paket zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet und Zutritt zur Silvestergala. Hier erwartet die Städtereisenden mit Buffet und Ausschnitten aus der Show „Stars in Concert“, Tanzband, DJ, Feuerwerk, Mitternachtssekt und –imbiss ein besonderer Silvesterabend.

Beste Lage für entspannte Tage im Schnee

Auch Wintersportfreunde werden bei Ameropa bereits für die nächste Saison fündig. Am Skigebiet Wilder Kaiser in Österreich sind die Angebote im familienfreundlichen Sporthotel Ellmau buchbar. Das Hotel bietet den Gästen beste Bedingungen, denn der Skilift befindet sich direkt am Hotel. Nach dem Skitag finden Gäste Erholung im Wellnessbereich oder toben sich mit dem Nachwuchs im Erlebnishallenbad aus. Im Salzburger Land verspricht das Sporthotel Wagrain einen unbeschwerten Winterurlaub. Zur Talstation sind es nur 200 Meter, im Hotel steht den Urlaubern ein Hallenbad mit Wellnessbereich zur Verfügung. Im beheizten Außenpool genießen Gäste den unmittelbaren Blick auf die einzigartige Schneelandschaft.

Auch Städtereisende werden im umfangreichen Angebot von Ameropa für 2020 schon heute fündig. Der Spezialist hat bereits 140 Hotels in diversen deutschen Städten zur Buchung freigeschaltet, dazu kommen Unterkünfte in Prag, Salzburg, Wien und Zürich.

Die Angebote sind ab sofort buchbar unter www.ameropa.de.

Meldung zum Download unter:

www.wilde.de/Anlage/PM_Ameropa_Buchbare_Angebote.pdf

Foto zum Download unter:

www.wilde.de/Anlage/Zarengold_Credit_Ameropa.jpg

Fotohinweis: Zarengold (Nutzung honorarfrei / Credit: Ameropa).

Credit: Ameropa
print