Früher denn je auf dem Markt: Bei CANUSA TOURISTIK sind schon jetzt USA- und Kanada-Reisen für 2020 buchbar – Viele Rabatte und Specials

Hamburg, 15. Mai 2019 (w&p) – Das Reisejahr 2020 fest im Blick: Beim Nordamerika-Veranstalter CANUSA TOURISTIK (www.canusa.de) können bereits jetzt Reisen für USA und Kanada im kommenden Jahr gebucht und hierfür zahlreiche Rabatte und Specials genutzt werden. „So früh hatten wir noch nie die Preise für das Folgejahr auf dem Markt“, betont CANUSA-Gründer und Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow. Sein Tipp für Nordamerika-Urlauber, die eine Wohnmobilreise in Nordamerika planen: Mit den aktuellen Frühbucherangeboten können sie sich frühzeitig das gewünschte Fahrzeugmodell sichern.

Zugleich kann enorm gespart werden: Bei der 14-tägigen Wohnmobil-Tour „Kanadas Rockies“ ab/bis Edmonton im Mai 2020 profitieren die CANUSA-Kunden von einem Preisnachlass in Höhe von 50 Prozent. Die Reise wird ab 129 Euro pro Person angeboten. Die komplette Ausstattung sowie 1.500 Freikilometer und ein umfangreiches Versicherungspaket sind ebenfalls enthalten.

Ein Super-All-Inclusive-Paket erhalten Urlauber bei CANUSA, wenn sie bis zum 31. August 2019 ein Wohnmobil von CanaDream übernehmen. Zur Reisezeit zwischen dem 1. April und 31. Oktober 2020 gibt es unbegrenzte Kilometer, die Camping- und Fahrzeugausstattung, einen Zusatzfahrer, Fahrten in die USA und ausgewählte Einwegmieten zum Sonderpreis. Das Special „Bunter Indian Summer“ für zwei Wochen ab/bis Toronto ist für eine Reise zwischen dem 5. und 31. Oktober 2020 ab 259 Euro pro Person buchbar.

Generell können Kunden von CANUSA eine komplette individuelle Routenberatung der 140 Reiseberater des Nordamerika-Experten in Anspruch nehmen. Einen besonderen Service für Kanada bietet CANUSA mit einem Angebot, bei dem die Campgrounds bereits vorgebucht und somit der Stellplatz fest reserviert ist. „Vor allem in der Hauptsaison ist dies ratsam, um auf den schönsten Campingplätzen einen tollen Platz zu erhalten“, rät Tilo Krause-Dünow.

Auch für das Reiseland USA hat CANUSA TOURISTIK eine Fülle an attraktiven Frühbucherangeboten für 2020 in seinem Programm. Wer Ostern in den Vereinigten Staaten verbringen möchte, kann mit dem Wohnmobil schon ab 289 Euro pro Person zwei Wochen lang in Kalifornien auf Rundreise gehen und dabei von einem Frühbucherrabatt in Höhe von 15 Prozent profitieren. Ausgangspunkt ist entweder San Francisco oder Los Angeles.

Für alle Mieten ab dem 1. April 2020 beim CANUSA-Partner RoadBear gibt es neben dem Frühbucherpreis zudem einen WiFi Hotspot zur kostenlosen Nutzung. Die 14-tägige Wohnmobilreise „Spektakuläre Rockies“ ab/bis Denver wird für den Reisezeitraum 16. Mai bis 23. Juni 2020 ab 389 Euro pro Person angeboten.

Auch Komplettpakete sind bei CANUSA TOURISTIK erhältlich: Neben der Wunschroute gibt es dabei nicht nur das passende Wohnmobil, sondern auch die entsprechenden Flüge. „Denn auch die Flugpreise für 2020 liegen uns schon vor“, bekräftigt CANUSA-Chef Tilo Krause-Dünow.

Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind unter der kostenfreien Service-Hotline 08000-226872 und auf der Internetseite www.canusa.de buchbar.

Credit: Best Time RV
print

Scroll to Top