Ehrung für die Top-Ausbilder AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt mit der Chefs Trophy Ausbildung 2019 ausgezeichnet

HAMBURG, 27. Mai 2019 (w&p) – Das AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt wurde mit dem Branchen-Award Chefs Trophy Ausbildung 2019 ausgezeichnet. Die Chefs Trophy wird seit 2013 für nachweislich herausragende Ausbildungsleistungen im Kochberuf vergeben. Der Küchenchef und Ausbilder des AMERON Hotels in der Hansestadt steht zusammen mit den anderen Gewinnern als Vorbild für Qualität und Nachhaltigkeit in der Kochausbildung. Dies macht sie zu Best-Practice-Beispielen für ihre Kollegen und die Branche.

„Wir legen großen Wert darauf, unsere Auszubildenden zu fördern und zu fordern und sie zu eigenständigen Mitarbeitern zu entwickeln. Dazu gehören ein positives Arbeitsumfeld, das attraktiv und modern ist, sowie eine aktive Lob- und Anerkennungs-Kultur“, so der Küchenchef des AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt. Als Ausbildungsbetrieb legt das AMERON-Haus auch Wert darauf, den Berufsanfängern Spaß an der Arbeit zu vermitteln und mit geregelten Arbeitszeiten für eine ausgeglichene Work-Life-Balance der Mitarbeiter zu sorgen. Auch eigenverantwortliches Arbeiten wird in dem insgesamt 18-köpfigen Küchenteam groß geschrieben. Zum Ausbildungsprogramm der fünf Azubis zählt neben Schulungen und Workshops auch die Teilnahme an Projekten der Berufsschule.

Der Ausbildungsbetrieb

Das AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt ist die einzige Unterkunft direkt in der berühmten Speicherstadt, die zum Welterbe der UNESCO zählt. Das Design-Domizil im eleganten Mid-Century-Style mit zeitgenössischem Interieur ist teilweise in den Gebäuden der historischen Kaffeebörse untergebracht und bietet neben 192 Zimmern auch eine spektakuläre Kunstsammlung. Von vielen Räumen sowie dem Restaurant- und dem Spa-Bereich eröffnen sich beeindruckende Aussichten auf die berühmten Fleete und Klinkerbauten der Speicherstadt sowie die angrenzende Hafencity. Im Restaurant cantinetta ristorante & bar genießen Gäste traditionelle italienische Küche modern interpretiert.

„Unsere Auszubildenden leisten großartige Arbeit und wir sind sehr stolz, dass unser Team mit der Chefs Trophy geehrt wurden“, freut sich Jennifer Schönau, General Manager und Geschäftsführerin des AMERON Hamburg Hotel Speicherstadt. „Diese Auszeichnung bestätigt unseren Anspruch, junge Mitarbeiter optimal zu schulen und den Qualitätsanspruch von Althoff Hotels bereits in der Ausbildung zu vermitteln.“

Jeweils acht Betriebe und Ausbilder werden jedes Jahr für den Preis nominiert und im Heft vorgestellt. Bewertet werden dabei neben dem Ausbilder auch die Arbeitsbedingungen (z.B. der Arbeitsplatz, die Arbeitszeiten). Nach der Bewerbungsphase wird der Betrieb vor Ort durch eine Fachjury geprüft und beurteilt. 2019 fand die Verleihung in Ludwigshafen statt, es wurden vier Betriebe ausgezeichnet.

print

Scroll to Top