Kontakt      Blog

Die Top Reise Apps 2021: Jetzt downloaden, später reisen

München, 22. Dezember 2020 (w&p) ― Reisen ist aktuell kaum bis gar nicht möglich. Aber das kommende Jahr weckt Hoffnung auf Urlaub und das Erkunden ferner Länder. Urlaubshungrige können jetzt planen und sich vorbereiten auf die nächste Reise. Sowohl im Bereich Reise- und Tourenplanung als auch Sicherheit und Kommunikation gibt es wertvolle Hilfestellung via Applikation. Wer schon jetzt sein Handy auf Urlaubsmodus bringen möchte, der sollte diese wichtigsten Reise Apps auf seinem Smartphone haben.

Reise- und Tourenplanung

TourRadar: Rundreisen in der Hosentasche

Mit mehr als 40.000 Rundreisen von mehr als 2.500 sorgfältig ausgewählten Reiseveranstaltern ist TourRadar die größte Online-Plattform für mehrtägige Rundreisen. Egal von welchem Abenteuer Reisende träumen – nach Machu Picchu zu wandern, entlang der Amalfiküste zu segeln oder die Big Five auf einer Safari zu entdecken – TourRadar hat die passende Reise, um alle Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Mittels App kann der Nutzer direkt mit dem Veranstalter seiner Reise verbunden werden – perfekt, wenn es vor der Abreise noch Fragen gibt oder möglicherweise eine Umbuchung angefragt werden muss. Bisher war die App vor allem darauf spezialisiert, Kunden vor und während der Reise zu unterstützen. Mit dem Re-Launch der App im November 2020 eröffnet TourRadar allen Nutzern die Möglichkeit, Reisen auch einfach und schnell über die App zu erkunden und buchen. Hilfreich ist auch der Filter „Kostenlose Umbuchung“, mit Hilfe dessen Reisen gefunden werden, bei denen es möglich ist, in neues Reisedatum oder eine andere Reise auszuwählen und/oder eine Reisegutschrift zu erhalten, sollten sich Pläne nach der Buchung ändern.

Die TourRadar App ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tourradar.traveller.app&hl=en_GB

https://apps.apple.com/de/app/tourradar-trip-assistant/id1460099102

 

Skyscanner: Die besten Flug-, Hotel- und Mietwagenpreise jederzeit Checken

Die internationale Reiseplanungs- und PreisvergleichsApp wurde bereits von über 90 Millionen Nutzern weltweit heruntergeladen. Aus gutem Grund: Nutzer finden die günstigsten Monate und Daten für ihren Flug mit Hilfe der farbcodierten Kalender- und Diagrammansicht, wenn sie Ihre Reisedaten eingeben. Mit Hilfe des Filters „Flexible Tickets“ werden nur Angebote von Fluglinien mit Tickets, die umbuch- oder stornierbar sind, angezeigt. Auch nach Hotels und Mietwagen kann in der App komfortabel gesucht werden. Auf der Covid-Map können Nutzer die Weltkarte in der Übersicht sehen – klicken sie die Länder an, erfahren sie die aktuellen Reisehinweise – es ist auch möglich, Reise-Updates zur Wunschdestination zu erhalten. Wer sich in der aktuellen Lage noch nicht zu buchen bereit ist, kann ausgewählte Flüge speichern – und auch zu seinen letzten Suchen zurückkehren.

Die Skyscanner App ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://www.skyscanner.de/mobile

 

HomeToGo: Ferienunterkünfte suchen, jederzeit, überall

Auch im kommenden Jahr möchten viele Urlauber im Ferienhaus übernachten, denn dort können Kontaktpunkte auf ein Minimum reduziert werden. Ferienunterkünfte boomten deshalb bereits 2020: Wer den Urlaub mit der Familie oder Freunden in einer eigenen Ferienwohnung verbringt, fühlt sich ähnlich sicher wie zu Hause. Bei der Reiseplanung macht diese App besonders Spaß: hometogo.de durchsucht über 2.000 Webseiten für Ferienunterkünfte, darunter auch Airbnb, FeWo-direkt und Booking und bietet so die weltweit größte Auswahl. HomeToGo-User können verschiedene Suchfilter wie beispielsweise „kostenlose Stornierung“ nutzen, um nur nach Unterkünften zu suchen, die diesen Service anbieten. Ebenfalls hilfreich ist der Filter „freistehend“ – hier finden Nutzer nur Unterkünfte mit Abstand zu anderen Häusern. Die App erlaubt es zudem, unterwegs Merklisten zu erstellen, die mit Freunden und Familie geteilt und zu Hause am großen Bildschirm weiter bearbeitet werden können.

HomeToGo ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://www.hometogo.de/app/

 

HolidayCheck: Hotels und Bewertungen

Wer sich für einen Aufenthalt im Hotel entscheidet, kann sich mit der HolidayCheck-App auf die CoronaBedingungen vor Ort vorbereiten. Viele Urlauber fragen sich, wie gut die Sicherheitsvorschriften im Hotel umgesetzt werden, ob das Personal die Maskenpflicht einhält oder wie das Frühstück ohne Buffet funktioniert. Seit Sommer 2020 hat das Buchungs- und Bewertungsportal HolidayCheck bereits Zehntausende Bewertungen mit Bezug auf die Corona-Situation registriert, diese sind in der App besonders gekennzeichnet. So können sich Reisende auch schon vor der Buchung ein Bild von ihrem Wunschhotel machen und entscheiden, wo sie buchen möchten.

HolidayCheck ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

http://apps.holidaycheck.de/

 

Komoot: Neue Wege finden

Egal ob Wanderung, Rennrad- oder MountainbikeTour: Im vergangenen Jahr lernten viele Menschen, Orte vor der eigenen Haustür und in der Umgebung neu zu erkunden. Ein super Tipp dafür ist komoot: Weltweit nutzen bereits 16 Millionen Menschen den intelligenten Outdoor-Routenplaner, mit Insider Tipps aus der komoot Community, inspirierenden handverlesenen Touren sowie praktischer Sprachnavigation. Sei es die eigene Stadt, das Urlaubsziel oder das nahe gelegene Erholungsgebiet – neue Touren helfen, die Natur neu kennenzulernen. Einige Routen helfen sogar, alternative Sightseeing-Wege in beliebten Großstädten zu finden und Menschenmengen so geschickt zu umgehen. Komoot ist die weltweit führende Planungs- und Navigations-App mit der größten digitalen Community von Outdoor Experten in Europa.

Komoot ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://apps.apple.com/de/app/komoot/id447374873

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.komoot.android

 

Sicherheit

Global Monitoring App: Schutzengel auf Reise

Wie ein Schutzengel auf Reisen: Die Global Monitoring App für Smartphones benachrichtigt User aktiv über Gefahren am aktuellen Standort / Reiseort über Push-Meldungen. Durch Naturkatastrophen und globale Risiken wird das Thema Sicherheit auf Reisen immer wichtiger. Die App warnt beispielsweise vor politische Unruhen, Terrorismus, Streiks, Hurrikans, Tsunamis, Erdbeben, Epidemien, Kriminalität etc. Die Global Monitoring App informiert Nutzer über Gefahren und Ereignisse in der jeweiligen Umgebung. Somit erhalten sie wichtige Warnungen und Verhaltenshinweise direkt auf das Mobiltelefon.

Die Global Monitoring App ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://play.google.com/store/apps/details?id=greenzone.ug.globalmonitoring

https://apps.apple.com/de/app/global-monitoring/id1297008325

 

ERV travel & care App: sicher Urlaub machen

Die ERGO Reiseversicherung gibt allen Kunden, die eine Jahresversicherung oder eine Studenten- und Au Pair-Versicherung abgeschlossen haben, mit der ERV travel & care App einen mobilen Reise- und Sicherheitsbegleiter an die Hand. Die App leistet wertvolle Hilfestellung am Urlaubsort und bietet detaillierte Informationen für bis zu 200 Reiseländer. Sie informiert nicht nur über Sicherheits- und Reisewarnungen, sondern zeigt Polizeistationen, Apotheken und Krankenhäuser in der Nähe an. Auch Botschaften, Tankstellen, Geldautomaten, Restaurants und Sehenswürdigkeiten finden User mit Hilfe der App. Eine Farbkennzeichnung kategorisiert darüber hinaus die aktuelle Risikoeinschätzung für das jeweilige Reiseland. Kunden, die einen Schaden melden müssen, können das bequem via App machen. Ein Test der App ist jederzeit auch als Nicht-Versicherter für einen Zeitraum von 30 Tagen möglich.

Die ERV travel & care App ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://apps.apple.com/de/app/erv-travel-care/id1086577504

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.erv.travelandcare

 

Sicher-Reisen-App des Auswärtigen Amtes

In unsicheren Zeiten ist es besonders wichtig, dass Reisende sich sicher und vor allem gut informiert fühlen. Wer also überlegt, welches Reiseziel in Zeiten von Corona das Richtige ist, kann sich mit der Sicher-Reisen-App des Auswärtigen Amtes zur Sicherheitslage und den Einreisebestimmungen auf dem Laufenden halten – direkt von der relevantesten Quelle. Außerdem gibt es in der App eine Checkliste zu den Reisevorbereitungen und die Adressen der Vertretungen der Reiseländer in Deutschland. Für den Notfall im Urlaub gibt es auch zahlreiche Tipps und die Möglichkeit, den Daheimgebliebenen mit dem „Ich bin OK“-Button ein Lebenszeichen zu senden, wenn sich zum Beispiel die Sicherheitslage im Reiseziel plötzlich ändert.

Sicher reisen – Ihre Reise-App ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/app-sicher-reisen/350382

 

Kommunikation

MyPostcard

Auch aus dem Corona-Urlaub möchten Reisende ihren Liebsten natürlich einen Urlaubsgruß schicken. Insbesondere wer in diesem Jahr etwas abseits der Massen reist und die überfüllten Touristen-Hotspots meidet, findet vielleicht gar keine Postkarte vor Ort und möchte sowieso lieber ein eigenes Foto vom Campingbus oder dem Ausblick vom Ferienhaus aufs Meer versenden. Mit der MyPostcard-App verwandeln User ihre eigenen Handyfotos kurzerhand in personalisierte, „echte“ gedruckte Postkarten. MyPostcard kümmert sich um den Druck, die Frankierung und den weltweiten Versand.

MyPostcard ist für iOS und Android erhältlich und steht kostenfrei zur Verfügung, Postkarten kosten ab 2,19 Euro inklusive Porto.

https://www.mypostcard.com