Kontakt      Blog

Wilde & Partner geht auf „Kulinarische Deutschlandreise“: Mit einer breit angelegten Kampagne verknüpft die Kommunikations-Agentur Reise- und Foodthemen und macht so Appetit auf den nächsten Urlaub

München, 22. April 2020 (w&p) ― Statt Koffer zu packen und gut gelaunt in den Urlaub zu starten, heißt es derzeit leider nur: in Erinnerungen an vergangene Ferien schwelgen und Reisepläne für die Zeit nach Corona schmieden. Deutschland kann nicht reisen und sucht nach Alternativen, um die Sehnsucht nach Reisen zu stillen. Virtual Reality und Social Media sind das eine, sensorische Erlebnisse das andere.

Unter dem Hashtag #WildeGenusstour startet die Agentur Wilde & Partner, Marktführer im Bereich Tourismuskommunikation, nun eine breit angelegte Off- und Online-Media-Kommunikationskampagne, die sich als kulinarischer Appetizer für die nächste Urlaubsreise in Deutschland versteht.

In der „Kulinarischen Deutschlandreise“ stellen die Münchner Kommunikationsprofis ab sofort regelmäßig regionale Produkte ausgewählter Markenhersteller vor, die stellvertretend für eine Urlaubsregion stehen. Sie spiegeln das typische Lebensgefühl dieser Destination wider, wecken Erinnerungen und wecken die Vorfreude auf einen dortigen Urlaub in spe. Mit der Kampagne will Wilde & Partner die kooperierenden Partner aus dem Food & Beverage-Bereich auch beim Verkauf ihrer Produkte unterstützen, in dem diese ihren Online-Shop bewerben können – Corana-bedingt oftmals gerade der einzig mögliche Vertriebsweg.

„Zukünftig werden Urlauber verstärkt Reisen im deutschsprachigen Raum unternehmen – Werte und Bedürfnisse wie Vertrauen, Geborgenheit und Regionalität spielen bei Urlaubern dann eine noch größere Rolle“, so Agenturchef Jens Huwald. „Reisen ist immer auch genießen, wodurch insbesondere die regionale Küche in diesem Zusammenhang einen neuen Stellenwert gewinnt, kulinarische Themen aus der Heimat erfahren eine Renaissance. Wir wollen Genuss-Manufakturen, Produzenten regionaler Spezialitäten, aber auch kleinere Lebensmittelerzeuger mit unserem Kommunikations-Know-how und unserer Markt-Expertise unterstützen, indem wir Synergien mit dem Tourismus nutzen und so Mehrwerte für die Food & Beverage-Branche generieren“, ergänzt der Kommunikations-Experte.

Mit der Kampagne „Kulinarische Deutschlandreise“ will Wilde & Partner durch Storytelling neue Lebenswelten kreieren, die Marken nachhaltig begehrenswert machen. Mit passgenauer Brand- und Consumer Communication soll das verquickt werden, was zusammengehört, wie z.B. bayerisches Lebensgefühl und Bier oder Spreewald-Auen und Gurken. Das breite Kunden-Portfolio der Agentur aus dem Bereich Tourismus und Hospitality schafft hier die perfekte Basis.

Die erste „Kulinarische Deutschlandreise“ beginnt in Bayern – teilnehmende Kooperations-partner der Kampagne sind der Bayerische Brauerbund, die Privatkäserei Bergader, die Chocolaterie Amelie aus Garmisch-Partenkirchen, das Fränkische Weinland und die Spezialitäten-Brennerei Liebl aus dem Bayerischen Wald.

Mit dem Start der B2C-Kommunikationsmaßnahmen wird unter www.wilde.de/kulinarische-deutschlandreise/ eine Microsite eingerichtet.