Kontakt      Blog

Ready for Take-off: Skyscanner hebt in Deutschland mit Wilde & Partner ab

München, 11. Dezember 2020 (w&p) ‒ Boarding completed: Wilde & Partner, Full-Service-Agentur mit Sitz in München, hat in einer Pitch-Ausschreibung den Kommunikations-Etat für die Flug-, Hotel- und Mietwagen-Metasuchmaschine Skyscanner gewonnen. 2003 gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Reiseunternehmen weltweit entwickelt. Die Strategie für die Medienarbeit wird sich darauf konzentrieren, die umfangreiche Datenbasis und die einzigartigen Insights von Skyscanner mit der Platzierung relevanter Sprecher zu kombinieren, um das Unternehmen als führenden Reiseexperten zu positionieren. Ziel des gemeinsamen Weges ist die Vertrauensstärkung der Verbraucher in die Marke sowie die Positionierung von Skyscanner als maßgebende internationale Reiseplattform in Deutschland. Der Fokus soll dabei vor allem auf dem Flugangebot sowie der Unterstützung des Verbrauchers bei der sicheren und flexiblen Flugsuche und -buchung liegen. Des Weiteren soll auch die Hotel- und Mietwagensparte der Marke gestärkt werden. Im Segment der Metasearcher verfügt Wilde & Partner über langjährige Erfahrung. Die Skyscanner-Kampagne wird von Julia Pawelczyk-Vetterlein betreut, Senior Consultant und Head of Creative Services.

Als globales Unternehmen mit Standorten in London, Edinburgh, Glasgow, Singapur, Miami, Shenzhen und Barcelona ist Skyscanner über die Jahre von einer reinen Flugsuche zu einem globalen Reiseunternehmen für Flüge, Hotels und Mietwagen gewachsen und verzeichnet pro Monat mehr als 100 Millionen Nutzer weltweit (vor COVID-19)*. Das Unternehmen legt großen Wert auf Vertrauen und Transparenz und launcht regelmäßig neue Features, um das Such- und Buchungserlebnis der Verbraucher stetig zu verbessern. Aktuell bietet Skyscanner zum Beispiel den neuen Suchfilter „Flexible Tickets“ an, mit dem speziell kostenlos stornierbare oder umbuchbare Flugtickets für die Reise 2021 gesucht werden können.

Jo McClintock, Senior Director of Global Marketing & Brand bei Skyscanner, erklärt: „Wir freuen uns sehr, in Deutschland nun mit Wilde & Partner zusammenzuarbeiten, um uns als Unternehmen noch präsenter in diesem wichtigen Markt zu positionieren, und gleichzeitig das Vertrauen der Reisenden beständig zu stärken. Mit ihrer jahrelangen Expertise im Bereich Online Travel und Metasearch hat uns das Agenturteam überzeugt, auch die hervorragenden Referenzen und Empfehlungen sprechen für sich.“

„Wir sind sehr stolz darauf, ein global etabliertes Unternehmen wie Skyscanner bei der Kommunikation auf dem deutschen Markt zu unterstützen. Wir wollen vor allem bezüglich des Themas Flüge wertvolle, kommunikative Akzente und neue Impulse setzen und damit den erfolgreichen Weg der Marke weiter mit gestalten“, betont Agenturchef Jens Huwald.

*Die Zahl wurde anhand von Daten aus Google Analytics berechnet und umfasst alle Skyscanner-Domains und -Anwendungen. Es handelt sich um eine durchschnittliche Zahl, die auf den Spitzenmonaten Januar, Juli und August basiert.