Blog

Copyright: Wilde & Partner

Muße für Kreativität – Wie erfrischend es sein kann, sich als Team einen ganzen Tag für neue Ideen zu nehmen

Hin und wieder muss sich auch das kreativste Team einmal Zeit nehmen, um sich dem Thema „Outside the box“ exklusiv zu widmen. Denn: Im hektischen Tagesgeschäft kann man kurzfristig schon mal den Blick fürs große Ganze aus den Augen verlieren. Niemand unter den Wilden wäre für die Leitung eines Inhouse-Workshops besser geeignet als unser Head of Creative Services Julia Pawelczyk-Vetterlein. Sie sorgte in einer agenturinternen Reihe von Kreativitäts-Sessions dafür, dass wir für ausgewählte Kunden und Themenstellungen einen ganzen Tag in die Tiefe gingen und dabei die modernsten Brainstorming- und Kreativitätsmethoden anwendeten.

Bei teils schweißtreibenden Temperaturen und geheimnisvoll klingenden Techniken wie Disney-, APFEL- oder 6 Hüte-Methode rauchten bei den Mini-Teams buchstäblich die Köpfe. Ein Grund für uns, unsere neue Umgebung München-Haidhausen auch auf ihre Grünflächen zu testen und die Brainstormings kurzerhand auf Picknick-Decken im Park zu verlegen. Die 37 Grad der letzten Hitzewelle ließen sich im Schatten großer Kastanien deutlich besser aushalten als zwischen vier Wänden.

Zu sehr in die Karten schauen lassen möchten wir uns an dieser Stelle natürlich nicht. Ein paar Erkenntnisse können wir aber teilen. Heiraten lässt sich in so manchem Hotel unseres Kundenportfolios wie ein echter König, eine Airline kann durchaus als Start up-Angel fungieren und am Olymp lässt sich Skifahren wie ein griechischer Gott…

Copyright: Wilde & Partner
print
Scroll to Top