08.02.2017

Den passenden Influencer auf einen Klick finden

Wilde & Partner erstellt handverlesene Influencer-Datenbank für das Reise-, Freizeit- und Luftfahrt-Segment

München, 7. Februar 2017 (w&p) – Vom Backpackerblog bis hin zum Luxus-Instagramer: Die Liste an reiseaffinen Influencern ist lang und vielschichtig. Seit mittlerweile sieben Jahren arbeitet die w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH eng mit Bloggern und Vloggern zusammen. Nun hebt die auf Touristik spezialisierte PR-Agentur Influencer-Marketing und Blogger-Relations auf die nächste Stufe. Mit einer handverlesenen und in Zusammenarbeit aller 40 Mitarbeiter erstellten Influencer-Datenbank ermitteln die PR-Profis künftig alle relevanten Blogger mit 20 verschiedenen Themenschwerpunkten von Kreuzfahrt über Fitness bis hin zu Gaming mit einem Klick.

Mit der Datenbank wird es den Wilde & Partner Mitarbeitern möglich, Blogger mit konkreten Interessen an gewünschten Standorten zu ermitteln. Durch den engen Draht der Wilde & Partner Mitarbeiter zu Influencern werden neben der Reichweite (Facebook, Instagram, Unique Visits) spezielle Wünsche, Erfahrungen, Mediakits und bereits erfolgreich umgesetzte Projekte ebenfalls im Datenbankeintrag erfasst.  

„Es liegt in unserer DNA, Kontakte selbst zu kultivieren.“

(Julia Pawelczyk, Wilde & Partner)

„Influencer Marketing wird immer wichtiger in unserem Geschäft. Wo früher Pressemeldungen und –konferenzen das Tagesgeschäft bestimmten, produzieren wir heute mit Partnern YouTube-Videos oder lassen Blogger mit Videodrohnen unsere Zielgebiete  erkunden“, erklärt Juliane Fischer, Social Media Spezialistin und Senior PR-Consultant bei Wilde & Partner. „Umso wichtiger war es uns, die zahlreichen Kontakte entsprechend thematisch zu gruppieren, um unsere Arbeit in diesem Bereich zu vereinfachen und unsere Vorreiter-Rolle auf dem Gebiet weiter auszubauen“, erklärt Juliane Fischer. Dabei greifen die PR-Profis nicht auf die Dienste von externen Influencer-Datenbanken zurück. „Es liegt in der DNA von Wilde & Partner, Kontakte selbst zu kultivieren, persönliche Empfehlungen auszusprechen und vertrauensvolle Partnerschaften zwischen Kunden und Medienvertretern zu pflegen“, sagt Julia Pawelczyk, Mitglied der erweiterten Geschäftsführung und Head of Team Online & Social Media von Wilde & Partner.

Influencer Marketing zunehmend wichtig in Touristik und Luftfahrt

Die über 70 internationalen Kunden der Agentur sehen Blogger- und Influencer-Relations als zunehmend wichtige Säule im Kommunikations-Mix. So wurden von den PR-Spezialisten von Wilde & Partner bereits zahlreiche Projekte umgesetzt – vom emotionalen Destinationsvideo, über Instagram Take-overs eines Vloggers mit Cinemagraphs für einen Flughafen bis hin zu einem Fashion und Fitness Blog Trip in ein türkisches Lifestyle-Ressort, der nachweislich zu Buchungssteigerungen führte.

Workshop zum Thema Influencer Marketing auf der ITB Berlin 2017
Auf der ITB Berlin 2017, der weltweit größten Fachmesse für die Tourismus-Industrie, wird Wilde & Partner als Initiator im Rahmen des ITB Kongress einen Workshop zum Thema moderieren. Der Workshop Influencer Marketing – Fluch oder Segen für die Touristik? findet am Donnerstag, 9. März 2017 von 10.45 Uhr bis 11.45 Uhr in Halle 7.3a, Saal Berlin auf dem Messegelände statt. Unter den Diskutanten sind Reiseblogger und YouTuber, aber auch Vertreter aus Hotellerie und Online-Touristik.

Auf Anfrage bietet Wilde & Partner individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Seminare zum Thema Influencer Relations, Zusammenarbeit mit Reisebloggern und Social Media Strategie-Workshops an.

 

Über Wilde & Partner:

w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH gehört zu den 50 umsatzstärksten Kommunikationsagenturen in Deutschland und gilt seit über 30 Jahren europaweit als einer der führenden Spezialisten für die Segmente Travel & Tourism, Transport & Logistics, Hospitality Industry, Spa & Lifestyle und Freizeitparks. Das als Deutschlands „PR-Agentur des Jahres“ durch den PR Report/PR Week ausgezeichnete Unternehmen zählt nach Einschätzung der Wirtschaftsmagazine „brand eins“ und „WirtschaftsWoche“ zu den besten PR-Agenturen des Landes. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales kürten Wilde & Partner 2016 zu einem der 20 erfolgreichsten familienfreundlichen Unternehmen im Freistaat. Bereits 2013 war die Agentur von der Bayerischen Staatsregierung als Gewinner im landesweiten Wettbewerb „Bayern SIEgER“ für die Förderung von Frauen in Führungspositionen und die Schaffung eines familienfreundlichen Arbeitsumfeldes ausgezeichnet worden. Die Agentur ist Mitglied von Global Compact, der weltumspannenden Initiative der Vereinten Nationen für Corporate Social Responsibility, und einer der Initiatoren des Travel Industry Clubs. Wilde & Partner erhielt als erste PR-Agentur weltweit die Green Globe Zertifizierung.

 

Für weitere Presseinformationen:

Julia Pawelczyk und Juliane Fischer       

Team Online & Social Media

Wilde & Partner Public Relations GmbH

Tel. +49 (0)89 – 17 91 90 – 0

info@wilde.de

www.wilde.de

www.newsroom.wilde.de