Ausgangslage

  • Das Hans-Peter Porsche TraumWerk wird im Sommer 2015 eröffnet. Besucher und Interessenten werden über sämtliche Kanäle – insbesondere auch über Social Media – informiert und zu einem Besuch der neuen touristischen Attraktion im Süden Bayerns animiert.

Ziel

  • Konzeption, Aufbau und Betreuung einer Fanpage auf Facebook
  • Vorstellung des TraumWerks als interessantes und attraktives Ausflugsziel für Groß und Klein
  • Anregen der Interaktivität zwischen den Fans zum gegenseitigen Austausch über das Hans-Peter Porsche TraumWerk
  • Aus Facebook-Fans werden Besucher

Umsetzung

  • Erarbeitung einer Strategie sowie darauf aufbauend eines Redaktionsplanes
  • Regelmäßige Erstellung und Veröffentlichung von Posts durch Wilde & Partner in enger Taktung
  • Monitoring der Seite und Beantwortung von Fragen und Kommentaren
  • Recherche von potentiellen Partnern für Kooperationen und Ausbau der Community

Ergebnis

  • Kontinuierliches Wachstum der Fangemeinde: Schon wenige Monate nach der Eröffnung zählt das Hans-Peter Porsche TraumWerk über 1.000 Fans
  • Kommentare und Anmerkungen bzw. Reaktionen von Besuchern werden innerhalb kürzester Zeit bearbeitet